smartFoodTechnologyOWL geht in die Intensivierungsphase

Die TH OWL erhält mehr als 4 Millionen Euro, um im Rahmen der Partnerschaft smartFoodTechnologyOWL weitere Projekte rund um die Zusammenführung der Bereiche Industrie 4.0 und Lebensmitteltechnologie zu realisieren. Die Förderung erfolgt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der sogenannten Intensivierungsphase des Programms „FH-Impuls“.

Mehr Infos zum Bericht finden Sie hier.