Das Institut für industrielle Informationstechnik - inIT der Technischen Hochschule OWL in Lemgo forscht und entwickelt auf dem Gebiet der industriellen Informationstechnik und Automation für intelligente technische Systeme und befindet sich inmitten eines der wichtigsten Zentren des Maschinenbaus und der Industrieelektronik in Deutschland.    > Mehr über das inIT

Den aktuellen Jahresbericht finden Sie hier...


13.07.2019

Bundesbildungs- und Forschungsministerin zu Besuch in der SmartFactoryOWL

Berufliche, akademische Bildung, Forschung und Wirtschaft können sich gegenseitig befruchten. Innovation Campus Lemgo zeigt wie es geht.

mehr...

08.07.2019

Einladung: Workshop „Voraussetzungen für die Implementierung eines KI-Marktplatzes"

Technologien der Künstlichen Intelligenz (KI) bieten ein enormes Potential für die Wertschöpfung von morgen. Das inIT arbeitet derzeit gemeinsam mit weiteren Forschungspartnern an einem Projekt zum Thema „Künstliche Intelligenz im Produktentstehungsprozess“. Ein digitaler Marktplatz vernetzt künftig Anbieter von KI-Anwendungen mit Anwendern aus der Industrie. Dabei sollen auch Herausforderungen und künftige Aufgaben für die Anwendung von KI deutlich gemacht und sie gemeinsam angegangen werden.

mehr...

03.07.2019

Nachwuchsgewinnung in Köln

Andreas Schmelter, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) und Professor Johannes Üpping, Institut für Energieforschung (iFE) der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe begeistern Schülerinnen und Schüler für ein Studium im MINT-Bereich auf der „Traumberuf IT & Technik“-Messe in Köln.

mehr...

27.05.2019

CITY-COCKPIT: DEN PULS DER STADT IN HÄNDEN

(Lemgo) Ein weiterer Meilenstein des Fraunhofer-Reallabors „Lemgo Digital“ ist erreicht: Am 23. Mai übergaben die Lemgoer Forscher die erste Version des „City-Cockpits“ an Lemgos Bürgermeister, Dr. Reiner Austermann. Dabei handelt es sich um eine Urbane Datenplattform, die ein digitales Abbild der Stadt in Echtzeit erstellt. „Daten sind das neue Gold“, so die oft zitierte Losung im Zuge der Digitalisierug von Unternehmen und Städten. Und im Fall von Städten sind Daten eine wichtige Grundlage für funktionierende Smart-City Konzepte. Denn eines ist klar: Die digitale Transformation lebt von...

mehr...

20.05.2019

Erste Hürde genommen: it’s OWL-Konzeptidee setzt sich im Innovationswettbewerb des BMWi durch

Der Künstlichen Intelligenz (KI) wird eine tragende Rolle in dem Zielvorhaben zugeschrieben, die digitale Transformation in der deutschen Wirtschaft voranzubringen. Um besonders vielversprechende, innovative Ansätze für die Anwendung von KI im Mittelstand zu fördern, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) den Innovationswettbewerb „Künstliche Intelligenz als Treiber für volkswirtschaftlich relevante Ökosysteme“ ausgeschrieben. Die von einem Konsortium von it’s OWL-Partnern eingereichte Konzeptidee, an deren Entwicklung und Umsetzung u.a. das Institut für industrielle...

mehr...

20.05.2019

Kick-off-Meeting: VDMA-Arbeitsgruppe Service Orientierte Architekturen und real-time Control (SOArc)

(Lemgo, Mai 2019) Anlässlich der neugegründeten Arbeitsgruppe „Service Orientierte Architekturen und real-time Control“, kurz SOArc, des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) trafen sich beteiligte Projektpartner am 08. Mai 2019 zu einem Kick-off-Meeting in der SmartFactoryOWL in Lemgo.

mehr...

17.05.2019

Jetzt bewerben! - Ausbildung zur Informatikkauffrau bzw. zum Informatikkaufmann

An der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist in der Forschungseinrichtung inIT - Institut für industrielle Informationstechnik des Fachbereichs Elektrotechnik und Technische Informatik am Standort Lemgo für das Ausbildungsjahr 2020 eine Ausbildung zur Informatikkauffrau bzw. zum Informatikkaufmann (w/m/d) zu besetzen.

mehr...

Teaser

  • ICL
  • CIIT
  • ISA
  • IOSB-INA
  • SFOWL
  • ITS-OWL