Das Institut für industrielle Informationstechnik - inIT der Technischen Hochschule OWL in Lemgo forscht und entwickelt auf dem Gebiet der industriellen Informationstechnik und Automation für intelligente technische Systeme und befindet sich inmitten eines der wichtigsten Zentren des Maschinenbaus und der Industrieelektronik in Deutschland.    > Mehr über das inIT

Den aktuellen Jahresbericht finden Sie hier...


12.10.2019

Die digitalen Trends der Lebensmittelproduktion

Von vernetzten Erntemaschinen und Silos bis zur smarten Abfüll- und Verpackungsanlage: Intelligente Technologien erobern Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie. Die Industrie 4.0 bestimmt auch die Zukunft dieser Branchen. Die digitale Steuerung, Optimierung und Automatisierung der Produktionsprozesse macht den Ressourceneinsatz ökonomischer und erhöht letztendlich die Qualität des Endproduktes. Wie genau digitale Technik hierfür genutzt werden kann, stand im Mittelpunkt eines Fokustages bei dem Unternehmen itelligence in Bielefeld.

mehr...

12.10.2019

Interview mit unserem Auszubildenden Pacome Ouedraogo zum Fachinformatiker

Pacome Ouedraogo lebt seit vier Jahren in Deutschland und befindet sich im zweiten Lehrjahr zum Fachinformatiker für Systemintegration am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT). Der 30-Jährige erlernt hier seinen Traumberuf. Was er uns sonst noch so über seine Ausbildung erzählt hat, lest ihr in unserem Interview.

mehr...

01.10.2019

Internationale Konferenz in Spanien

Institut für industrielle Informationstechnik und Fraunhofer IOSB INA stellen neue Ergebnisse vor.

mehr...

26.09.2019

Wissenschaftler aus aller Welt zu Gast in Lemgo

Innovation Campus Lemgo freut sich über internationalen Besuch

mehr...

25.09.2019

Interview mit unserem Auszubildenden Tomke Dickewied als Fachinformatiker

Tomke Dickewied befindet sich am Anfang seines zweiten Ausbildungsjahres am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) in Lemgo. Der 17-Jährige absolviert eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration. Wie er auf diese Ausbildung gekommen ist, was seine Aufgaben sind und welche Ziele er für die Zukunft hat, lest ihr hier in unserem Interview.

mehr...

20.09.2019

KI-Plattform für die Produkte von morgen

20.09.2019. It´s OWL erfolgreich im Wettbewerb des Bundeswirtschaftsministeriums – Institut für industrielle Informationstechnik inIT der TH OWL als Forschungspartner dabei Der Spitzencluster it´s OWL hat sich mit dem Konzept KI-Marktplatz im Wettbewerb „Künstliche Intelligenz (KI) als Treiber für Ökosysteme“ des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) durchgesetzt. 20 Forschungseinrichtungen und Unternehmen werden eine digitale Plattform für Künstliche Intelligenz in der Produktentstehung entwickeln, auf der sich Anbieter, Nutzer und Experten vernetzen und Lösungen entwickeln können. Dafür...

mehr...

09.09.2019

Wenn Ärzte Apps verschreiben: Studiengang Medizin– und Gesundheitstechnologie bildet Fachleute für die digitale Zukunft aus

Das Gesundheitswesen ist auf dem Weg ins digitale Zeitalter: Kontaktlinsen messen den Augendruck, das Smartphone Blutdruck und Köpertemperatur. Bei Bedarf empfehlen die mobilen Geräte einen Arztbesuch. Im Studiengang Medizin- und Gesundheits-technologie an der TH OWL lernen Studierende, welche Anforderungen Gesundheits-Apps erfüllen müssen und wie man sie entwickelt

mehr...

Teaser

  • ICL
  • CIIT
  • ISA
  • IOSB-INA
  • SFOWL
  • ITS-OWL