Lokale Erasmus+ Initiative (LEI)

Sie haben während Ihres Studiums einen Auslandsaufenthalt verbracht oder sind im Begriff im kommenden Semester ins Ausland zu reisen.
Wenn Sie daran interessiert sind Ihre Erfahrungen mit Ihren Kommilitonen zu teilen und diese dazu zu motivieren ebenfalls ins Ausland zu reisen, dann haben Sie jetzt die Gelegenheit dazu!

Bilden Sie zusammen mit interessierten Kommilitonen und Kommilitoninnen eine Lokale Erasmus+ Initiative (LEI)!

Eine LEI ist eine studentische Hochschulgruppe, die Studierende an der Hochschule für einen Auslandsaufenthalt motivieren soll. Sie helfen bei allen Fragen des täglichen und studentischen Lebens und sind oft auch die ersten Ansprechpartner. Zudem helfen sie Incomings sich an der Hochschule zu orientieren und unterstützen sie bei der Integration in das neue Umfeld.

Zur Unterstützung Ihres Engagements und Ihrer Veranstaltungen bietet die NA DAAD eine finanzielle Förderung (Betreuungspauschale) an, die sich an der Anzahl der Erasmus+ Outgoers der Hochschule orientiert.

Gefördert werden können zum Beispiel:

  • Fachbezogene sowie landeskundliche Veranstaltungen
  • sprachliche Vorbereitungen und Trainings
  • Betreuungsmaßnahmen (insbesondere Unterstützung für Wohnraumbeschaffung, z.B. durch Zeitungsinserate, Wohnungstausch o. ä.)
  • interkulturelle Vorbereitungen
  • Exkursionen im Zusammenhang mit interkultureller Vorbereitung
  • Informationsmaterial (z.B. Herstellung von Flyern)
  • allgemeine Büroausgaben im Zusammenhang mit Aktivitäten als LEI (z. B. Kopien, Porto, Telefon)

Aber natürlich sind auch Ihre eigenen kreativen Ideen und Projekte gefragt!

Zudem können Sie auf Anfrage eine Bescheinigung über Ihre ehrenamtliche Tätigkeit in der LEI erhalten.

Hier nochmal einige informative Links:

Ausschreibung LEI 2021

Erklärvideo zum LEI

Frequently Asked Questions

Projektbeispiele von LEIs 

Falls Sie daran interessiert sind, dann schreiben Sie uns bitte eine Mail mit Ihren Ideen für eine LEI bis zum 11.12.2020.

Auch bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.