Zum Inhalt springen

Corona Information

Wie geht es weiter im Semester in der Corona Krise ? Einreise, Start des Semesters, Öffnungszeiten,...

Einreisebestimmungen in Deutschland zu Corona Zeiten

Nachweispflicht

  • Ab dem 1. August 2021 sind alle Einreisenden – unabhängig davon, ob sie sich in einem Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet aufgehalten haben oder nicht – verpflichtet, bei Einreise über einen Nachweis des Nichtvorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Impf-, Test-, Genesenennachweis) zu verfügen.
  • Hinweis: Die strenge Testpflicht für Einreisende nach Voraufenthalt in einem Virusvariantengebiet besteht fort.

Anmeldepflicht

  • Bereits vor der Einreise muss die digitale Einreiseanmeldung vorgenommen werden, wenn Sie sich zu einem beliebigen Zeitpunkt in den letzten zehn Tagen vor der Einreise in einem zum Zeitpunkt der Einreise als Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet eingestuften Gebiet aufgehalten haben. Auf der Homepage www.einreiseanmeldung.de geben Sie die Informationen zu Ihren Aufenthalten der letzten zehn Tage an. Nach vollständiger Angabe aller notwendigen Informationen erhalten Sie eine PDF-Datei als Bestätigung. Ihr Beförderer wird in der Regel vor der Beförderung kontrollieren, ob Sie eine Bestätigung vorweisen können. Eine Beförderung kann anderenfalls nicht erfolgen. 
  • Sollte Ihnen aufgrund fehlender technischer Ausstattung oder aufgrund technischer Störung eine digitale Einreiseanmeldung nicht möglich sein, müssen Sie stattdessen eine Ersatzmitteilung in Papierform ausfüllen. Bitte entnehmen Sie den Hinweisen in der Ersatzmitteilung, wo Sie diese abzugeben haben (z.B. auf Anforderung beim Beförderer oder bei der Bundespolizei). Wenn keine Anforderung zur Abgabe der Ersatzmitteilung erfolgt, sind Sie verpflichtet, entweder die digitale Einreiseanmeldung nach Einreise nachzuholen oder die ausgefüllte Ersatzmitteilung per Post an folgende Adresse zu übermitteln.
    Deutsche Post E-POST Solutions GmbH, 69990 Mannheim
     
  • Weitere Infos zur Anmeldepflicht und Ausnahmen davon finden Sie in den FAQ zur digitalen Einreiseanmeldung, Nachweispflicht und Einreisequarantäne.

Alle detaillierte Informationen erhalten Sie auf der Seite des Ministeriums für Gesundheit

Infoportal TH OWL _Coronavirus

Im Infoportal TH OWL_Coronavirus informiert die TH OWL Sie über den aktuellen Stand zum Coronavirus und den damit verbundenen Auswirkungen auf den Hochschulbetrieb.

Corona-Tracing - Rückkehr in den Präsenzbetrieb - 3G Regeln

Gemäß der jüngsten Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen vom 17. August 2021 sind Daten zur Rückverfolgbarkeit von Personen nicht mehr zu erfassen. Deshalb verzichtet die Hochschule ab sofort darauf, die Anwesenheit in den Räumlichkeiten der TH OWL zu erfassen. Das Corona-Tracing an der TH OWL wird abgeschaltet.
Sollten das Infektionsgeschehen oder rechtliche Vorgaben ein Tracing wieder erforderlich machen, werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Damit die Rückkehr in den Präsenzbetrieb gelingen kann, hat die TH OWL Vorkehrungen und Regelungen zum Ablauf von Lehr- und Prüfungsveranstaltungen in Präsenz getroffen. Alle Teilnehmenden müssen vor der Veranstaltung einen gültigen 3G-Nachweis (Geimpft, Getestet, Genesen) vorweisen. Alle drei Varianten gelten gleichberechtigt für den Zutritt zu Lehrveranstaltungen.

Lehr-, Prüfungs- und sonstige Veranstaltungen im Wintersemester ab 27.09.2021

  • Lehrveranstaltungen sollen im Regelfall wieder als Präsenzlehrveranstaltung durchgeführt werden.
  • Ihre Lehrenden sind aktuell dabei, die Stundenpläne zu aktualisieren. Bitte informieren Sie sich auf der Website Ihres Fachbereichs.

3G an der TH OWL

  • Für alle Lehr-, Prüfungs- und sonstige Veranstaltungen in Präsenz ist ein 3G-Nachweis vorgeschrieben (z.B. auch für Lerngruppen, Arbeitsgruppen mit Studierenden usw.). Personen ohne Nachweis müssen von den Präsenzveranstaltungen ausgeschlossen werden.
  • Im Prüfungszeitraum (13.-24.09.2021) wird die Kontrolle der 3G-Nachweise bei Präsenzprüfungen durch die Prüfungsverantwortlichen im Vorfeld der Prüfung erfolgen.
  • Ab Vorlesungsbeginn erfolgt in den ersten vier Wochen (27.09.-22.10.2021) die Kontrolle zentral an fest definierten Eingängen durch einen beauftragten Sicherheitsdienst. Andere Eingänge dürfen nicht genutzt werden.

CovPass-App Nachweis nutzen

  • Nutzen Sie bitte die kostenlose CovPass-App des Robert-Koch-Instituts, um Ihren 3G-Status nachzuweisen und die Zutrittskontrolle zügig zu gestalten.
  • In der App können Impfzertifikate, Genesenenzertifikate sowie das Testzertifikat eingelesen werden (https://www.digitaler-impfnachweis-app.de).
  • Halten Sie bitte zusätzlich einen Identitätsnachweis (Campus-Card, Personalausweis o.ä.) bereit.

Abstandsregelungen und Maskenpflicht

  • Eine Teilnahme an Veranstaltungen ist nur nach Vorlage eines 3G-Nachweises erlaubt.
  • Studierende haben einen festen Sitzplatz einzunehmen, der während der Veranstaltungen nicht gewechselt werden darf.
  • In den Veranstaltungen ist entweder ein Abstand von 1,5 m zwischen den Beteiligten oder das Tragen eines Mundschutzes vorgeschrieben.
  • Wie bereits mitgeteilt, ist die Datenerhebung zur Kontaktnachverfolgung nicht mehr notwendig.

Jede Impfung zählt!

An dieser Stelle bitten wir Sie nochmals herzlich: Lassen Sie sich impfen! Mit einer möglichst hohen Impfquote sorgen wir alle gemeinsam dafür, das Wintersemester möglichst ohne Einschränkungen durchführen zu können. Sollten Sie Fragen rund um das Impfen haben, nutzen Sie gern die Impfsprechstunde (Link).

Welche Regelstudienzeit habe ich denn jetzt?

Ihr Studierendenausweis zeigt die „Standardregelstudienzeit“ an.
Das Land NRW hat in Bezug auf die Pandemie die „individuelle Regelstudienzeit“ verlängert, d.h.

  • die Studierenden, die im SS 2020 und im WS 2020/21 eingeschrieben waren, haben eine um 2 Semester erhöhte individuelle Regelstudienzeit
  • Studierenden die nur in einem der beiden Semester eingeschrieben waren, haben eine um 1 Semester erhöhte Regelstudienzeit.

Wenn Sie für Ihren Arbeitgeber, Ihre Krankenkasse oder das Studierendenwerk eine Bescheinigung über die individuelle Regelstudienzeit benötigen, schicken Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail an immatrikulationsamt@th-owl.de.