Studieren an einer Partnerhochschule

Auslandsstudium an einer Partnerhochschule in der EU und in der EWG

Bewerbungsprozess

Bewerbungsfristen

Es gelten folgende Bewerbungsfristen für einen Platz an einer Partnerhochschule

Fürs folgende Wintersemester: 1. März für eine Partnerhochschule in der EU mit einer Erasmus+ Förderung

Fürs folgende Sommersemester: 15. September für eine Partnerhochschule in der EU mit einer Erasmus+ Förderung

Auch nach diesen Terminen lohnt es sich im International Office nach Restplätzen zu fragen.

 

Bewerbungsunterlagen

Folgende Unterlagen müssen Sie vollständig und fristgerecht im International Office einreichen

* Bitte beachtet, dass bei der Bewerbung an der Partnerhochschule evtl. noch weitere Sprachweise gefordert sein können.

Bitte alle Unterlagen in einer PDF per E-Mail internationaloffice(at)th-owl.de.

 

Wie geht es weiter?

Nachdem Sie Ihre Bewerbungsunterlagen im International Office eingereicht haben, können wir Sie an der Gasthochschule nominieren. Erst dann werden Sie sich an den meisten Gasthochschulen bewerben können. Gleichzeitig müssen Sie auch die Bewerbungsfristen an den Gasthochschulen beachten.

Wir informieren Sie ca. 2-4 Wochen nach Ende der Bewerbungsfrist über den Stand Ihrer Bewerbung. Sollten mehr Bewerbungen als Plätze an einer Partnerhochschule vorliegen und Ihre Bewerbung für Ihre 1. Wahl nicht erfolgreich gewesen sein, besprechen wir Alternativen mit Ihnen.

Die Bewerbung um einen Austauschplatz an einer Erasmus+ Partnerhochschule ist gleichzeitig ein Antrag auf Förderung durch das Erasmus+ Programm.

Finanzierung

Es stehen grundsätzlich die unten gelisteten Förderprogramme zur Verfügung. Einige Förderprogramme sind miteinander kombinierbar. Bitte informieren Sie sich im International Office über die Kombinationsmöglichkeiten.

Auslandsstudium an einer Partnerhochschule Übersee

Bewerbungsprozess

Bewerbungsfristen

Fürs folgende Wintersemester: Richtwert 1. Januar für eine Partnerhochschule Übersee (längere Planungsphase erforderlich)

Fürs folgende Sommersemester: Richtwert 1. Juli für eine Partnerhochschule Übersee (längere Planungsphase erforderlich)

Auch nach diesen Terminen  lohnt es sich im International Office nach Restplätzen zu fragen.

 

Welche Unterlagen muss ich einreichen?

Folgende Unterlagen müssen Sie vollständig und fristgerecht im International Office einreichen

  • Bewerbungsformular Übersee
  • Motivationsschreiben auf Englisch
  • Lebenslauf auf Englisch
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Leistungsübersicht (Transcript of Records)
  • Sprachnachweis* Ihrer Sprachkenntnisse in der Unterrichtssprache (assessment test Ergebnis des Online Sprachangebots der TH OWL)
  • Portfolio (nur Fachbereich 1)

* Bitte beachtet, dass bei der Bewerbung an der Partnerhochschule evtl. noch weitere Sprachweise gefordert werden können.

Bitte alle Unterlagen in einer PDF per E-Mail internationaloffice(at)th-owl.de.

 

Wie geht es weiter?

Nachdem Sie Ihre Bewerbungsunterlagen im International Office eingereicht haben, können wir Sie an der Gasthochschule nominieren. Erst dann werden Sie sich an den meisten Gasthochschulen bewerben können. Gleichzeitig müssen Sie auch die Bewerbungsfristen an den Gasthochschulen beachten.

Wir informieren Sie ca. 2-4 Wochen nach Ende der Bewerbungsfrist über den Stand Ihrer Bewerbung. Sollten mehr Bewerbungen als Plätze an einer Partnerhochschule vorliegen und Ihre Bewerbung für Ihre 1. Wahl nicht erfolgreich gewesen sein, besprechen wir Alternativen mit Ihnen.

Finanzierung

Bitte beachten Sie, dass Mobilitäten an eine Partnerhochschule Übersee nicht über Erasmus+ finanziell gefördert werden. Jedoch entfallen die Studiengebühren an den Partnerhochschulen. Sie haben weiterhin die Möglichkeit sich auf die nachfolgend aufgelisteten Förderprogramme zu bewerben und eine finanzielle Unterstützung zu erhalten. Einige dieser Fördermöglichkeiten sind miteinander kombinierbar. Bitte informieren Sie sich im International Office über die Kombinationsmöglichkeiten.