Technsiche Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

Gefördert durch:



DAAD

DAAD

Der Deutsche Akademische Austausch-dienst fördert den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftler/innen.

Studienvorbereitung

Ab März 2019 bietet die Hochschule Ostwestfalen-Lippe wieder studienvorbereitende Sprachkurse für Geflüchtete an, die durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (MKW) und den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) gefördert werden.

Voraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung (=Schulabschluss, der zum Studium berechtigt)
  • Sprachniveau B1

Bewerbung

Für eine Bewerbung benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Antrag auf Teilnahme am Sprachkurs
  • Übersetzung des Schulzeugnisses oder des Studienabschlusses
  • Aktueller Sprachnachweis oder Teilnahmebestätigung eines Sprachkurses
  • Aufenthaltsstatus

Schicken Sie diese Unterlagen per Mail mit dem Betreff "Bewerbung Studienvorbereitung 2019" an: fluechtlingsberatung(at)hs-owl.de

Daten

Start März 2019
Prüfung telc B2 Juli 2019
Umfang 24 Unterrichtsstunden pro Woche, insgesamt 480 Unterrichtsstunden
Orte Detmold und Lemgo
Anfangsniveau B1
Zielniveau B2