Zum Inhalt springen

Techné Hub OWL

Den Gründerinnen und Gründern Raum, Infrastruktur und Kompetenz fürs Machen bieten und sie dabei in starke regionale Netzwerke mit der Wirtschaft einzubinden, ist die grundlegende Idee für die Stärkung der Gründungsaktivitäten an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL). Hierzu wird das einzigartige Potential der Infrastrukturen und Netzwerke der profilbildenden, forschungsstarken Bereiche der TH OWL nun auch für die Gründenden erschlossen. Damit schaffen wir eine zielgenaueUmsetzungsunterstützung und adressieren in besonderer Weise diejenigen Gründungsaktivitäten, die eine Hardware oder eine Produktion benötigen, mit den Wirtschaftspartnern auch über die Prototypingphase hinaus.

Grundlage hierfür ist das strategische Bestreben der TH OWL, an ihren Standorten in Lemgo, Detmold und Höxter gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft Campusstrukturen zu realisieren, auf denen die ganze Innovationskette aus Bildung – Forschung – Wirtschaft zusammenwirkt und so eine neue und nachhaltige Innovationsdynamik entsteht. Hiervon sollen zukünftig auch Gründungen intensiv profitieren.

OWL Inkubator & Accelerator

Der OWL Inkubator bietet mit seinen Standorten am Innovation Campus Lemgo und Kreativ Campus Detmold Entrepreneuren- und Intrapreneuren Raum, Infrastruktur und Unterstützung, um ihre Geschäftsideen sowie Produktprototypen zu entwickeln, zu evaluieren und zu iterieren. Hierauf aufbauend ermöglicht der OWL Accelerator über die Anbindung an die Wachstumskerne der Campusentwicklungen den Gründenden, Produkte real zu erstellen sowie über die Netzwerke mit Industriepartnern unmittelbar Kunden, Fachexpertise oder Produktionsunterstützungen zu gewinnen. Der Master-Studiengang Applied Entrepreneurship bietet Intrapreneuren und Entrepreneuren einen curricularen begleitenden Rahmen und dient ebenso wie die weiteren projektbasierten Formate einer engeren Vernetzung zwischen diesen beiden Gruppen.

Teamleitung