EFRE-Projekt - InnovationSPIN

Aktuelles

Umfrage "Wie arbeitest du heute?"

Vom 20. April bis zum 05. Juni 2020 wurde eine Erhebung zum Thema "Wie arbeitest du heute?" durchgeführt. In der Forschungsumfrage geht es um die Veränderungen von Arbeits- und Organisationsstrukturen durch die Einführung von Home-Office in Zeiten der Covid-19 Pandemie. Den Ergebnisbericht finden Sie hier.

Projektbeschreibung

InnovationSPIN - Raum zum Machen

m Rahmen des geförderten EFRE Projektes entsteht auf dem Innovation Campus Lemgo (ICL) in den nächsten Jahren ein Think-Tank im UrbanLand OWL.
Der InnovationSPIN ist das zentrale Projekt der Regionale 2022 am Innovation Campus Lemgo: durch zukunftsweisende Architektur, kooperationsfördernde Infrastruktur und begleitende Forschung zu Organisationsentwicklungen und neuen Formen der Arbeit adressiert dieses Leuchtturmprojekt die Herausforderungen der Bildung und Arbeitsformen der Zukunft.
Von seinem Selbstverständnis versteht sich der InnovationSPIN als Raum zum Machen, in dem organisationsübergreifend und kooperativ Ideen zur Gestaltung des neuen UrbanLands entwickelt werden. Hand in Hand arbeiten hier die Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe, der Kreis Lippe und die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) zusammen und kreieren als Landmark den Think-Tank für den neuen Mittelstand in OWL.

Das Institut für Wissenschaftsdialog der TH OWL begleitet dieses Vorhaben durch ein Forschungsprojekt im Bereich der Entwicklung von Organisationen und deren Potenziale im Zeitalter von New Work und Digitalisierung. Im Mittelpunkt steht dabei vor allem die Frage, wie für die Nutzerinnen und Nutzer des InnovationSPIN ein nachhaltiges Bildungserlebnis entwickelt werden kann, das zugleich als „Innovations-Ökologie“ fungiert und Lust auf neue Denkansätze macht. Basierend auf den unterschiedlichen Bedarfen der Projekt-Stakeholder wird im Rahmen dieses Vorhabens kollaborativ und partizipativ ein bildungspezifisches Nutzungskonzept entwickelt, das die institutionellen Grenzen der am InnovationSPIN beteiligten Partnerinnen und Partner durch kompetenzorientierte Angebote auflöst.

Für detaillierte Informationen zu den aktuellen Themen, Aktionen, Projektverantwortlichen und Projektzielsetzungen innerhalb des InnovationSPIN besuchen Sie bitte die offizielle Projektwebsite: www.innovation-spin.de

© Matern Architekten | Entwurf InnovationSPIN, Lemgo