Regional & exklusiv: Höxteraner Gin als Weihnachsgeschenk

Unglaublich, aber wahr: Die gesamte Produktion, immerhin 515 (!) Flaschen Höxteraner Gin wurde innerhalb kürzester Zeit verkauft. Alle Bestellungen konnten noch vor den Feiertagen ausgegeben werden. Wir danken Ihnen auch im Namen der Landschaftsstation im Kreis Höxter e.V. für Ihre breite Unterstützung und wünschen Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2021. Bleiben Sie gesund!

Im Jahr 2018 wurde eine wundervolle Idee des Forschungsschwerpunktes Kulturlandschaft der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH-OWL) mit Hilfe der Weserbergland Spirituosen Manufaktur verwirklicht: Die Kreation eines heimischen und absolut nachhaltigen Gins durch eine schonende Beerntung des heimischen Wacholders.

Studierende der TH OWL haben 2018 mit Unterstützung von Mitarbeitenden der TH-OWL und Bundesfreiwilligen der Landschaftsstation im Kreis Höxter e.V. mit der einmaligen Freigabe der Unteren Naturschutzbehörde heimischen Wacholder gesammelt.

Was macht den regionalen GIN aus Höxter nun so besonders? Der heimische Wacholder wächst viel kleiner als sein südliches Pendant. Nicht einmal so groß wie eine Erbse, sondern eher wie ein Pfefferkorn im Ausmaß, entfaltet sich sein Aromenspektrum viel komplexer und feiner. Eine heimische Quitte als „Zitruskomponente“, die im Gin nicht fehlen darf, verfeinert das Destillat durch wundervoll mediterrane Noten.

Neben dem einheimischen Wacholder als Destillat-Basis ist auch die Herstellung des Höxteraner Gin regional verankert: die Weserbergland Spirituosen Manufaktur aus Heinade übernimmt sowohl die Destillation von Wacholder und Quitte sowie die Abfüllung in die typische Apothekerflasche. Die Auflage ist streng limitiert und kann für 34,95€ (0,5l-Flasche) erworben werden.

Pro verkaufter Flasche werden außerdem 5 € an die Landschaftsstation im Kreis Höxter e.V. zum Erhalt und Pflege der Kalkmagerrasen, auf denen der Wacholder wächst, gespendet. Damit wird ein Beitrag zum Erhalt und zur Förderung der biologischen Vielfalt und der typischen Kulturlandschaft des Weserberglandes geliefert - auf wundervoll nachhaltige Art und Weise schließt sich so mit Genuss der Kreis.

Das perfekte regionale Weihnachtsgeschenk für Liebhaberinnen und Liebhaber des Wacholderschnapses!