Seminar "Einführung in die Bestimmung und Ökologie von Wildbienen"

Seminarleitung: Dipl. Ing. Jörg von der Reidt und Dr. rer. nat. Mathias Lohr

 

Samstag, den 17. April 2021 & Sonntag, den 18. April 2021

Das Seminar wird von der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe durchgeführt. Es findet statt am Sustainable Campus Höxter der TH OWL, Raum 6503. Eine Hinweisbeschilderung findet sich ab dem Mensaparkplatz. Teilnehmen können maximal 18 Personen.

Das Seminar beginnt am Samstag um 9.30 Uhr und endet am Sonntag gegen 17:30 Uhr. Kaffee und Tee werden während der Pausen angeboten.

Ziel des Seminars

Die Teilnehmenden sollen in die Lage versetzt werden, selbstständig Wildbienen anhand der fachüblichen Bestimmungsschlüssel zu bestimmen. Darüber hinaus sollen Einblicke in die Lebensweise und in die Ökologie von Wildbienen sowie in die Methodik der Bestandsaufnahme vermittelt werden. Ziel des Seminars ist es außerdem, artenschutzrechtliche Aspekte sowie die Planungsrelevanz der Artengruppe aufzuzeigen.
Das zweitägige Seminar besteht aus einer eintägigen Einführung in die Biologie und die Bestimmung von Wildbienen. Ökologische und planungsrechtliche Aspekte sowie Grundlagen der Erhebungsmethodik werden am zweiten Tag im Rahmen einer ganztägigen Geländeexkursion in die nähere Umgebung von Höxter erläutert.

Anmeldung: LNU, Heinrich-Lübke-Str. 16, 59759 Arnsberg, Tel.: 02932-4201, lnu.nrw(at)t-online.de

Zusätzliche Informationen sowie einen vorläufiger Verlaufsplan stellen wir zum Download zur Verfügung. Der Verlaufsplan soll sich an den Wünschen und Vorstellungen der Teilnehmer orientieren und flexibel gehandhabt werden.