Praxissemester

Besondere Regelungen wegen Corona

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen hat die Leitung des Fachbereichs die Regeln für das Praxissemester angepasst. Diese Regeln gelten einmalig für den kommenden Praxissemester-Durchgang (2020/2021). Demnach ist es möglich, auf Antrag

  • das Praxissemester zeitlich auf zwei Perioden aufzuteilen (der zweite Teil könnte dann z.B. auch in der vorlesungsfreien Zeit 2021 stattfinden oder noch später),
  • notfalls (!) auch den Betrieb einmal zu wechseln,
  • im alleräußersten (!!) Notfall auch insgesamt nur 18 Wochen Praxissemester zu absolvieren

Zusätzlich wird einmalig für diesen Praxissemester-Durchgang die 90 Credits Zugangsregel für das Praxissemester modifiziert. Der Prüfungsausschuss behält sich die Genehmigung in jedem Einzelfall, in dem zum Beginn des Praxissemesters 90 Credits noch nicht nachgewiesen wurden, vor.

Wie gehen Sie vor?

  • Zuerst: Sprechen Sie eventuelle Abweichungen mit Ihrem Betreuer oder Ihrer Betreuerin ab.
  • Danach: Stellen Sie einen Antrag beim Vorsitzenden des Prüfungsausschusses. Dieser Antrag soll zum einen Zeitplan und Angaben zur PS-Stelle enthalten. Zum anderen muss im Antrag inhaltlich nachvollziehbar begründet werden, warum es nicht möglich war, eine Praxissemesterstelle mit 22 Wochen und an einem Stück zu erhalten bzw. warum die 90 Credits noch nicht erreicht worden sind.
  • Außerdem: Ihr Betreuer oder Ihre Betreuerin müssen Ihren Antrag per Mail unterstützen.

Termine

Praxisjahrgang 2019/2020

Das ursprünglich für April geplante Abschlussseminar wurde Corona-bedingt vorerst ins Wintersemester 2020/2021 verschoben. Derzeit ist noch kein Ersatztermin geplant.

Praxisjahrgang 2020/2021

Die für den 17. Juni angesetzte Auftaktseminar musste Corona-bedingt abgesagt werden. Ein Ersatztermin oder anderweitig kompensierende Angebote werden derzeit besprochen. Die Studierenden werden rechtzeitig per Mail informiert.

Auch für das Zwischen- und das Abschlussseminar kann noch keine Auskunft gegeben werden.

Praxisjahrgang 2021/2022

Wie die regulär jeweils zu Beginn des Wintersemesters durchgeführte Infoveranstaltung in diesem Jahr stattfinden kann, ist derzeit noch nicht abschließend entschieden.

Grundlagen und Formalia

In der Regel im 5. Fachsemester findet für alle Studierenden des Studiengangs Landschaftsarchitektur verpflichtend das Praxissemester statt. Dies geschieht auf Grundlage der Bachelorprüfungsordnung (BPO §26) und der Praxissemesterordnung (PSO).

Bitte beachten: Als formale Voraussetzung gilt der Nachweis von 90 credits (PSO §4)!

Praxissemesterverträge

  • Sie benötigen den Vertrag in dreifacher Ausführung. Jeweils für Ihren Arbeitgeber, die Fachhochschule und für Ihre eigenen Unterlagen.
  • Der Vertrag darf nicht umformuliert werden! Ein Praxissemestervertrag darf auch mit dem Praktikumsbetrieb selbst vereinbart werden; bitte beachten Sie hier jedoch die Bestandteile und Rahmenbedingungen Ihres Praxissemesters. Vergleichen Sie Ihren eigenen Vertrag gründlich mit der Vertragsgrundlage der Hochschule, um Missverständnisse (z.B. Freistellung für das Zwischenseminar etc.) zu vermeiden.

Praxissemestervertrag deutsch
Praxissemestervertrag englisch

Hier finden Sie die notwendigen Formulare:
Anmeldung Praxissemester
Bescheinigung ("erfolgreiche Teilnahme")
Protokoll über das Gespräch zwischen der Betreuerin/dem Betreuer und der Studentin/dem Studenten 
​​​​​​​Freigabeformular für den Praxissemesterbericht

Anerkennung des Praxissemesters

Folgende Kriterien müssen für die Anerkennung des Praxissemesters erfüllt werden:

  • die Dauer des Praktikums beträgt mindesten 22 Wochen
  • der Praktikumszeitraum befindet sich zwischen August und einschließlich Februar
  • eine aktive Teilnahme an allen drei Praxisseminaren ist verpflichtend
  • der Praxissemesterbericht wird nach inhaltlicher Vorgabe und laut allgemeinem Zeitplan angefertigt und abgegeben
  • das Zeugnis der Praktikumsstelle beinhaltet eine Bestätigung über die Dauer und die Inhalte des Praktikums, inklusive einer Beurteilung

Potentielle Praxisstellen

Jede/r Studierende ist selbstverantwortlich für die Suche seines/ihres Praktikumsplatzes zuständig.

Im Folgenden sind mögliche Arbeitsbereiche aufgelistet. Eine frühzeitige Kontaktaufnahme mit den potenziellen Praktikumsstellen ist zu empfehlen. Überlegen Sie, ob ein Bewerbungstrainig für Sie sinnvoll erscheint. Sie können an dieser Stelle die jährlich aktualisierte Adressenliste (Deutschland / Ausland) der in den vergangenen Semestern besuchten Praktikumsstellen nutzen. Bei Unklarheiten können Sie das Praktikantenamt kontaktieren.

Bitte beachten:Nur in begründeten Ausnahmefällen ist die Aufteilung auf maximal zwei Praktikumsstellen möglich. Dies ist mit dem/der Betreuer/in und dem Prüfungssausschuß abzuklären.

Freiraumplanung:

  • Planungsbüros
  • Verwaltungen der Städte und Kommunen, z.B. Grünflächenämter
  • kommunale und regionale Planungsverbände (Kommunalverband Ruhrgebiet (KVR))

Landschaftsplanung:

  • Naturschutz-, Landschaftsbehörde
  • Verwaltung von Schutzgebieten (Naturparks, Biosphärenreservate, Nationalparks,...)
  • Landschaftsplanungsbüros
  • Umweltbildungseinrichtungen

Auslandspraktikum

Eine Ableistung des Praxissemesters im Ausland ist ausdrücklich erwünscht. Hilfestellung, insbesondere bei den Formalien (Förderanträge, etc.), gibt das International Office der Hochschule Ostwestfalen - Lippe (https://www.th-owl.de/international.html). Die Kontaktaufnahme sollte etwa ein Jahr im Voraus erfolgen.

Sprechzeiten am Standort Höxter:

Jeden dritten Mittwoch im Monat, 9.00 bis 11.00 Uhr, Raum 1.302: 20.11., 18.12.
Bitte Termin vorher per Mail bestätigen oder in Raum 1.303 anmelden.

Stipendien/ Förderung:

Sollten Sie für 2021/2022 ein Praktikum im Ausland planen, beginnen Sie bitte frühzeitig mit den Planungen. Für bestimmte Stipendien liegen die Bewerbungsfristen schon im November, genauere Informationen erhalten Sie über das International Office bzw. bei den u.g. Ansprechpartnern bei uns im Fachbereich.

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. Ulrich Riedl
Fachbereich Landschaftsarchitektur und Umweltplanung
Raum 6510
Tel.: 05271 687-7066
ulrich.riedl(at)th-owl.de

Dr. rer. nat. Mathias Lohr
Raum 6510
Tel.: 05271 687-7940
mathias.lohr(at)th-owl.de

Prof. Dr. rer. nat. Winfried Türk (Vorsitzender des Prüfungsausschusses)
Raum 6509
Tel.: 05271 687-7797
winfried.tuerk(at)th-owl.de