BDSI Förderpreis 2019

Der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie hat auf seiner 61. Mitgliederhauptversammlung am 17. Mai 2019 in Bonn den Förderpreis 2019 an Herrn B.Sc. Mario Luttmann aus Lippstadt als besten Absolventen im Studienschwerpunkt Back- und Süßwarentechnologie des Studienganges Lebensmitteltechnologie der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe im Studienjahr 2018/2019 verliehen.

Seit 2002 wird die Möglichkeit Back- und Süßwarentechnologie an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe zu studieren angeboten - in dieser Kombination der einzige Standort in Deutschland.

Seine hohe Qualifikation hat Herr Luttmann durch herausragende Studienleistungen und berufliches Engagement erworben. Nach seinem Abitur in Lippstadt absolvierte Herr Luttmann mehrere Praktika in der Industrie und schliesslich erfolgreich eine Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik. Im Studium der Back- und Süßwarentechnologie im Studiengang Lebensmitteltechnologe an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe engagierte Herr Luttmann sich als Tutor, Lernscout und studentische Hilfskraft. Insbesondere durch seine Bachelorabschlussarbeit zur Thematik der Betriebsanalyse eines Lebensmittelverpackungsherstellers zur Vorbereitung auf die Einführung von Produkt- und Prozessdigitalisierung kam sein Engagement im Studium zu einem ausgezeichneten Abschluss, der sich in der Note 1,30 ausdrückte. Damit war die Richtung vorgegeben um im anschliessenden Studiengang Life Science Technologies, Processing in Life Sciences an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Lemgo den Masterabschluss anzustreben.

Die Verleihung des Förderpreises in Höhe von 1000,- € wurde im Namen des Bundesverbandes der Deutschen Süßwarenindustrie durch den Vorsitzenden Herrn Stephan Nießner in Anwesenheit des Fachvertreters für Süßwarentechnologie und Qualitätsmanagement, Herrn Prof. Dr. Jörg Stender, vorgenommen.