FoodLab

Für das FoodLab steht auf dem Campus Lemgo der Raum 1.712 zur Verfügung. Für die Einrichtung wurde in Kooperation mit dem Fachbereich 1 der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur der Entwurf des Studenten Jan C. Kahre Heidemann umgesetzt, welcher bei dem Wettbewerb "Die Küche der Zukunft" auf der "LivingKitchen" 2013 mit dem 2. Platz prämiert wurde.

Das FoodLab soll Studierenden die Möglichkeit bieten Projekte im Rahmen von Lehrveranstaltungen umzusetzen. Darüber hinaus wird das FoodLab in den Gründungsbereich eingespannt und kann für Produktentwicklungen und – evaluierungen genutzt werden. Für das technologische Know-How, die Betreuung und Beratung von Gründern und Gründerinnen sowie zukünftigen stehen Coaches aus unterschiedlichen Bereichen zur Verfügung.

Das FoodLab ist mit folgenden Anlagen und Apparaten ausgestattet:

·        Speiseeismaschine
·        Dörrautomat
·        Fritteuse
·        Wasserbad
·        Fleischwolf
·        Temperierbare Universalküchenmaschine
·        Wasserbad
·        Joghurtbereiter
·        Waffelcupmaker
·        und vieles mehr…

Hast du eine innovative Idee im Foodbereich und weist nicht wie du sie umsetzen sollst? Oder hast du vielleicht bereits einen Prototyp, willst weiter durchstarten aber weist nicht wie?

Schreib uns gern eine E-Mail mit deiner Story an foodlab(at)th-owl.de

Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Das FoodLab
Campusallee 12
32657 Lemgo

Oder Sprich uns direkt an:

Imke Weishaupt

Lisa Schrader

Fon: +49 5261 702 5213Fon: +49 5261 702 5213
Mail schreiben Imke WeishauptMail schreiben Lisa Schrader

Das Team vom FoodLab