Aktuelles

Eine Flasche Whisky für den guten Zweck

Vor drei Jahren wurde in der Getränketechnologie zum ersten Mal Whisky gebrannt. Heute darf sich das Destillat endlich offiziell Whisky nennen und das will die Hochschule feiern: Die erste abgefüllte Flasche wurde für einen guten Zweck versteigert. Der wirklich erfreuliche Erlös ist für die hochschuleigene Kindertagesstätte Paulinchen auf dem Kreativ Campus Detmold bestimmt und wird in Beisein der Pressestelle von den Mitarbeitern der Getränketechnologie überreicht.

Vor drei Jahren wurde in der Getränketechnologie zum ersten Mal Whisky gebrannt. Heute darf sich das Destillat endlich offiziell Whisky nennen und das will die Hochschule feiern: Die erste abgefüllte Flasche wird für einen guten Zweck versteigert. Vom 18. Oktober bis zum 1. November 2018 können alle Whiskyliebhaberinnen und Liebhaber mitbieten. Das höchste Gebot gewinnt. Der Erlös soll für die hochschuleigene Kindertagesstätte Paulinchen auf dem Kreativ Campus Detmold bestimmt sein.