Aktuelles

Oetkerpreis für Anna Blümel

Anna Blümel erhielt den mit 5000 € dotierten Oetker-Preis für Ihre Masterarbeit „Tribologische Untersuchungen von Reibwerten an einem System zum Transport von Gebinden in der Getränkeindustrie“. Frau Blümel führte diese Arbeit bei der KHS AG in Bad Kreuznach unter der Betreuung von Frau Dr. Diana Wolf und Dr. habil. Hartmut Evers durch. Ihr Referent an der Hochschule und Laudator war Prof. Dr. Jan Schneider. Er lobte Frau Blümel als eine Absolventin, die nicht nur eine herausragende Masterarbeit gemacht hat, sondern auch als eine Studentin, die Verantwortung für sich, ihre Aufgaben und auch für Mitstudenten übernommen hat. Frau Blümel zeige, dass es möglich ist, über das Geforderte hinaus vom der Studienzeit zu profitieren, wie durch zahlreiche Praktika und Auslandsaufenthalte.

Anna Blümel erhielt den mit 5000 € dotierten Oetker-Preis für Ihre Masterarbeit „Tribologische Untersuchungen von Reibwerten an einem  System zum Transport von Gebinden in der Getränkeindustrie“. Frau Blümel führte diese Arbeit bei der KHS AG in Bad Kreuznach unter der Betreuung von Frau Dr. Diana Wolf und Dr. habil. Hartmut Evers durch. Ihr Referent an der Hochschule und Laudator war Prof. Dr. Jan Schneider. Er lobte Frau Blümel als eine Absolventin, die nicht nur eine herausragende Masterarbeit gemacht hat, sondern auch als eine Studentin, die Verantwortung für sich, ihre Aufgaben und auch für Mitstudenten übernommen hat. Frau Blümel zeige, dass es möglich ist, über das Geforderte hinaus vom der Studienzeit zu profitieren, wie durch zahlreiche Praktika und Auslandsaufenthalte.