Aktuelles

Spirituosentechnologie für Masterstudenten

Im vergangenen Sommersemester wurde nach einer Pause das Wahlpflichtfach „Getränketechnologie“ im Masterstudiengang Life Science Technologies wieder aufgenommen.

Das Oberthema der Veranstaltung war die Spirituosentechnologie. 12 Studierende wurden zunächst in einer Ringvorlesung in das Thema eingeführt. Neben theoretischen Inhalten wie den rechtlichen Rahmenbedingungen und  technologischen Inhalten wurden auch verschiedene Spirituosen vorgestellt. Woraus werden sie hergestellt? Was sind die spezifischen Qualitätskriterien? Welche Varianten gibt es? In einer Verkostung konnte dann auch der Geschmack geprüft werden.

Um das erworbene Wissen gleich in die Praxis um zu setzen haben die Studierenden in drei Gruppen jeweils eine Spirituose selbst entwickelt.

Entstanden sind dabei:

Manzana - Ein Likör aus einem selbst hergestellten Apfeltresterbrand mit Apfelwein
(S. Hinz, M. Kühl, H. Rohrbeck, S.Sawiak)

inGINity - Ein distilled Gin, der mit Rosenblättern aromatisiert wurde, als  Reminiszenz an die Lippische Rose
(Mario Luttmann, Leon Rohlfs, Melanie Reinke, Carla Oelmann)

Le Bleuet - Ein heidelbeer lavendel Likör
(Maja Gömann, Elisa Finck, Vivien Niggemeier, Zoe Schedler)