Aktuelles

Studierende der Getränketechnologie kehren von viertägiger Exkursion zurück

Auch dieses Jahr ist die Getränketechnologie zu einer Exkursion gestartet. Nachdem es im letzten Jahr in den Süden ging, sind die Studierenden und einige Mitarbeiter zu einer viertätigen Tour in den Norden aufgebrochen.

Auch dieses Jahr ist die Getränketechnologie zu einer Exkursion gestartet. Nachdem es im letzten Jahr in den Süden ging, sind die Studierenden und einige Mitarbeiter zu einer viertätigen Tour in den Norden aufgebrochen. Erster Halt war in Bad Fallingbostel für eine spannende Führung durch das Eckes- granini Werk. Im Anschluss lud Gea Tuchenhagen zu einer Besichtigung der Werkshallen ein. Nach einem angenehmen Nachmittag in Kopenhagen brach die Gruppe am dritten Tag auf nach Lund (Schweden) zu Tetra Pak Processing Systems und erhielt einen spannenden Einblick in die Produktion von Homogenisatoren und Wärmetauschern. Am Nachmittag lud Tetra Pak zur Führung durch die Packaging-Abteilung ein, bevor die Rückreise nach Deutschland angetreten wurde. Kurz hinter der Grenze öffnete auch noch Krones AG die Pforten zur Fertigung ihrer Flaschenwaschmaschinen. Und wenn man schon in Flensburg ist, darf die Flensburger Brauerei natürlich nicht fehlen. Allen beteiligten Unternehmen möchten wir hier noch einmal ganz herzlich für die gelungene Exkursion danken!