Zulassung

Berufsbegleitendes Duales Studium

Voraussetzungen für eine Einschreibung sind:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich des angestrebten Studiums
  • Fachhochschulreife oder vergleichbare Qualifikation
  • Arbeitsvertrag mit einem Unternehmen – die Vertragsgestaltung obliegt den Vertragsparteien
  • Kooperationsvertrag zwischen Hochschule und Unternehmen

Von Seiten der Hochschule bestehen keine über den Kooperationsvertrag hinausgehenden Anforderungen.

Beispiele für abgeschlossene Berufsausbildungen

Lebensmitteltechnologie

  • Fachkraft für Lebensmitteltechnik
  • Fleischer
  • Bäcker
  • Lanwirtschaftliche Assistenz
  • Biotechnologische Assistenz

Pharmatechnik

  • Pharmazeutische Technische Assistenz
  • Chemikant

Technologie der Kosmetika und Waschmittel

  • Chemisch Technische Assistenz
  • Chemielaborant
  • Pharmazeutisch Technische Assistenz
  • Destillateur

Ausbildungsintegriertes, duales Studium

  • Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen