Zum Inhalt springen
Bachelor of Science (B.Sc.)

Medizin- und Gesundheitstechnologie

Gesundheit, Medizin, Technik – genau in diesem Spannungsfeld bewegen Sie sich in diesem Bachelorstudiengang. Dazu tauchen Sie außerdem ein in Bereiche aus dem Studium der Technischen Informatik sowie der Pharmatechnik und Biotechnologie. So vermitteln wir Ihnen Kompetenzen aus Daten- und Lebenswissenschaften, die Sie als Spezialistin und Spezialist aufstellen und Ihnen sehr gute Berufsperspektiven eröffnen.

Ihr Herz schlägt für...

... Medizin, Pharmazie, Informatik, Mathematik, Programmieren, Praxis, Fremdsprache: Englisch

Studiengang mit Zukunft

Zugangsvoraussetzungen

Sie bringen eine der folgenden Vorbildungen mit:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Berufliche Qualifikation

Sprachniveau Deutsch: B2

Studienaufbau und Inhalte

Den Bachelorstudiengang Medizin- und Gesundheitstechnologie bieten die Fachbereiche Elektrotechnik und Technische Informatik sowie Life Science Technologies in Kooperation an.

1. Semester

  • Mathematik 1+2
  • Programmiersprachen 1
  • Allgemeine und anorganische Chemie
  • Industrielle Pharmazie
  • Mikrobiologie: Grundlagen und Hygiene

2. Semester

  • Mathematik 3+4
  • Programmiersprachen 2
  • Physiologie und Pharmakologie
  • Anforderungen an Medizinprodukte

3. Semester

  • Einführung in die Elektronik
  • Physik für Medizintechnologie
  • Algorithmen und Datenstrukturen
  • Wahlpflichtmodule laut Studienverlaufsplan

4. Semester

  • Datenbanken
  • Zellkulturtechnik
  • Technisches Englisch
  • Projektarbeit
  • Wahlpflichtmodule laut Studienverlaufsplan

5. Semester

  • Numerische Mathematik
  • Innovations‐ und Technologiemanagement
  • Managementkompetenz
  • Wahlpflichtmodule laut Studienverlaufsplan

6. Semester

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Studienarbeit
  • Bachelorarbeit + Kolloquium

Anwendungsmodule

  • Datenwissenschaften
  • Biomedizintechnik
  • Mensch‐Technik‐Interaktion

Modul Schlüsselkompetenzen

Erlernte Fähigkeiten und Kenntnisse

In unserem Studiengang erfahren bzw. erwerben Sie

  • eine wissenschaftlich fundierte, angewandte, praxisorientierte Vermittlung von wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden zur Lösung anspruchsvoller und komplexer Problemstellungen aus den Bereichen Technik, Medizin und Gesundheit
  • eine fachliche Ausbildung zur Entwicklung intelligenter Lösungen
  • grundlegende Kenntnisse aus den Gebieten der Mikrobiologie, Biotechnologie und Pharmatechnik
  • eine fundierte Vorbereitung auf die Herausforderungen der Digitalisierung im medizinnahen Bereich über die Wissensfelder Datenwissenschaften, Big Data, Künstliche Intelligenz, Industrie 4.0, Informationsfusion und Mensch-Maschine-Interaktion
Berufsbilder

Für Sie als Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs bieten sich hervorragende Berufsperspektiven, da die Inhalte aktuelle und zukünftige Aufgabenstellungen in Wirtschaft, Wissenschaft und Öffentlichkeit adressieren.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Medizin- und Gesundheitsindustrie, in Forschung und Entwicklung, Produktion, Montage, Service und Verkauf  
  • Krankenhäuser, Kliniken und andere medizinische Einrichtungen wie Laboratorien
  • Ingenieurbüros, Beratungsfirmen, Softwarehäuser oder auch Versicherungen
Kooperationen mit Unternehmen

Unser Studiengang ist eng mit der Industrie verknüpft. Kooperationen bestehen mit einer Vielzahl von Unternehmen aus der Medizintechnik und der Pharmaindustrie. Unterstützung erfährt unser Studiengang durch lehrende Medizinerinnen und Mediziner des Universitätsklinikums Lippe sowie durch die Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur, die auf den Themenfeldern „Medizinische Räume“ und „Produktdesign und Ergonomie“ in der Lehre profunde Erfahrungen beisteuert.

Forschung im Fachbereich

Die Fachbereiche Elektrotechnik und Technische Informatik sowie Life Science Technologies führen zahlreiche anwendungsnahe Forschungsprojekte durch. Als Studierende können Sie in unterschiedlicher Weise partizipieren: So integrieren wir Forschungsinhalte in Lehrveranstaltungen, binden Sie als Studierende frühzeitig in die aktive Arbeit der Forschungsgruppen ein und bearbeiten Teile von Forschungsinhalten im Rahmen von Abschlussarbeiten.

Forschungseinrichtungen:

  • Institut für Energieforschung (iFE),
  • Institut für industrielle Informationstechnik (inIT),
  • Institute for Life Science Technologies (ILT.NRW),
  • Forschungscluster Applied Health Sciences,
  • Fraunhofer-Institut IOSB-INA,
  • SmartFactoryOWL

Unsere Forschungsbereiche Elektrotechnik und Technische Informatik 

Unsere Forschungsbereiche Life Science Technologies

Als Absolvent:in leisten Sie einen Beitrag zu...

... den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen

  • direkt zu Gesundheit und Wohlergehen
  • direkt zu Industrie, Innovation und Infrastruktur

Studieren am Innovation Campus Lemgo

Unser Innovation Campus in Lemgo

Am Innovation Campus in Lemgo studieren Sie an einem der spannendsten Technik-Locations in NRW. Hier finden sich modernste Labor- und Lehrräume sowie Science-to-Business-Factories. Etwa das Centrum Industrial IT, in dem Unternehmen aus ganz OWL ihre Dependancen haben. Oder die Smart Factory OWL, in der Daten- und KI-Management gezeigt werden. In der europaweit einzigartigen Future Food Factory OWl passiert ähnliches, bezogen auf Nahrungsmittelproduktion. New Work und Transfer begegnen sich im InnovationSPIN. Hier zeigen TH OWL, Kreisverwaltung und Handwerk ein transparentes Miteinander und einen Geist, der Neues entstehen lässt. Neben dem Fraunhofer IOSB-INA beheimatet der Campus auch zwei Berufskollegs sowie den Handball-Bundesligisten TBV Lemgo-Lippe. Und das beste: auf dem Campus gibt es auch Studierendenwohnheime mit kurzen Wegen zur Hochschule und in die Stadt.

Campusleben

Profil

Studiengang:
Medizin- und Gesundheitstechnologie
Abschluss:
Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienmodell:
Vollzeit
Zulassung:
zulassungsfrei
Regelstudienzeit:
6 Semester
Studienbeginn:
Wintersemester
Unterrichtssprache:
Deutsch
Standort/Campus:
Innovation Campus Lemgo
Studiengebühren:
Keine
Vorkurse:
Chemie, Englisch, Mathematik, Physik

Bewerbungszeiträume:

Deutschland und EU-Länder
Wintersemester: 02.05. – 15.10.

Nicht-EU-Länder
Wintersemester: 15.04. – 15.07.