Prüfungsamt

Ihre Ansprechpartnerin im Prüfungsamt

Deborah von Haxthausen
Raum 1.249
Tel.: +49 5261 702 5989
eMail: deborah.haxthausen(at)th-owl.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Sollte das Prüfungsamt nicht besetzt sein, senden Sie mir gern eine E-Mail.
Termine können sowohl telefonisch als auch persönlich vereinbart werden.

Abschlussarbeiten

Allgemeine Informationen zu den Abschlussarbeiten finden Sie hier.
 

Anmeldeformulare zu den Abschlussarbeiten:

Formular zur Anmeldung des Praxisprojekts

Formular zur Anmeldung der Bachelorarbeit sowie Titelseite zum Anpassen

Formular zur Anmeldung der Bachelorarbeit im Lehramt sowie Titelseite zum Anpassen

Formular zur Anmeldung der Interdisziplinären Projektarbeit

Formular zur Anmeldung der Masterarbeit sowie Titelseite zum Anpassen
 

Vorlagen für die Abschlussarbeiten:

Vorlage Selbständigkeitserklärung

Vorlage Sperrvermerk

 

Laufzettel

Auf dem Laufzettel müssen Sie nach Abschluss Ihrer Bachelor- bzw. Masterarbeit abzeichnen lassen, dass Sie keine Verbindlichkeiten mehr an der Hochschule haben.

Ohne den ausgefüllten Laufzettel, kann Ihnen Ihre Bachelor- bzw. Masterurkunde NICHT ausgehändigt werden!

Praxis- und Auslandssemester
Bafög

Empfänger von Leistungen nach dem BAföG müssen nach dem 4. Fachsemester das Formblatt 5 mit einem Leistungsnachweis beim BAföG-Amt einreichen.

Anträge werden bewilligt, wenn alle Leistungen der ersten beiden Fachsemester erfolgreich absolviert wurden.

Für den Leistungsnachweis bitte das vorausgefüllte Formblatt 5dem Prüfungsamt zukommen lassen. Es erfolgt keine Weiterleitung der Unterlagen an das BAföG-Amt.

Prüfungsordnungen
BachelorMasterLehramt
Allgemeiner Teil der BPO 2019Allgemeiner Teil der MPO 2019Allgemeine Bestimmungen Lehramt BK B. Ed. vom 22.06.2016  (Verkündungsblatt Nr. 34/ 2016)
Zweite Satzungsänderung vom 17.07.2019Zweite Satzungsänderung vom 17.07.2019Besondere Bestimmungen Lehramt BK B. Ed. , bildungswissenschaftliches und berufspädagogisches Studium vom  22.06.2016 (Verkündungsblatt Nr. 36/ 2016)
Verkündungsblatt vom 18.07.2019Verkündungsblatt vom 18.07.2019Besondere Bestimmungen Lehramt BK B. Ed. , Fachrichtung Ernährungs- und  Hauswirtschaftswissenschaft vom  22.06.2016 (Verkündungsblatt Nr. 40/ 2016)
BPO BLPK vom 17.08.2015 (Verkündungsblatt Nr. 31/ 2015)Masterprüfungsordnung Life Science Technologies vom 20.05.2014 (Verkündungsblatt Nr. 30/ 2014)Besondere Bestimmungen Lehramt BK B. Ed. , Fachrichtung Lebensmitteltechnik vom 22.06.2016 (Verkündungsblatt Nr. 38/ 2016)
Satzungsänderung vom 31.03.2016 zur BPO BLPK vom 17.08.2015 (Verkündungsblatt 6/ 2016)Änderungssatzung vom 01.08.2018 (Verkündungsblatt Nr. 45/ 2018)Allgemeine Bestimmungen Lehramt BK, M. Ed. vom  22.06.2016 (Verkündungsblatt Nr. 35/ 2016)
BPO BLPK vom 27.02.2014 (Verkündungsblatt Nr. 21/ 2014) Besondere Bestimmungen Lehramt BK M. Ed., bildungswissenschaftliches und berufspädagogisches Studium vom  22.06.2016 (Verkündungsblatt Nr. 37/ 2016)
Änderungssatzung vom 18.06.2014 zur BPO BLPK vom 27.02.2014 (Verkündungsblatt Nr. 42/ 2014) Besondere Bestimmungen Lehramt BK, M. Ed. Fachrichtung Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft vom  22.06.2016 (Verkündungsblatt Nr. 41/ 2016)
Änderungssatzung vom 20.04.2015 zur BPO BLPK vom 27.02.2014 (Verkündungsblatt Nr. 16/ 2015) Besondere Bestimmungen Lehramt BK, M. Ed.  Fachrichtung Lebensmitteltechnik vom 22.06.2016 (Verkündungsblatt Nr. 39/ 2016)

Die Prüfungsordnungen der Bachelor- und Masterstudiengänge werden zentral als sogenanntes "Verkündungsblatt" veröffentlicht und stehen zur Einsicht oder Download zur Verfügung.

Anhand der unten stehenden Nummerierungen und der Jahresangaben besteht die Möglichkeit, die gesuchte Prüfungsordnung auf den zentralen Seiten der Technischen Hochschule OWL zu finden: Verkündungsblätter

Modulhandbuch
Vorgehen bei Erkrankung am Prüfungstag

Bei Erkankung an einem Prüfungstag sind Atteste umgehend im Prüfungsamt einzureichen. Die Eintragung des Attests als Prüfungsabmeldung von Klausuren erfolgt nur bei Vorlage des Originals (Ausfertigung für den Arbeitgeber).
Am Prüfungstag muss keine telefonische oder persönliche Abmeldung im Prüfungsamt erfolgen.

Abgaben verlängern sich nur auf Antrag um die Tage der Krankmeldung, hierzu bedarf es einer kurzen Rücksprache mit dem/der Prüfer/-in und dem Prüfungsamt. Das Attest ist gemeinsam mit dem Antrag einzureichen.

Bitte ergänzen Sie handschriftlich auf dem Attest folgende Daten:
- Matrikelnummer

- Vorname, Nachname
- Prüfungsfach
- Prüfungsdatum und Prüfer/-in