2007 bis 2010 (Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung)

Hochleistungsoberflächensysteme für Steckverbindungen und elektrische Kontakte – Hightech Connectors (HiCon)

Steckverbindungen sind wichtige elektronische und elektromechanische Bauelemente. Zuverlässige und langlebige Steckverbindungen sind wichtige Voraussetzungen für die sichere Funktion von elektrischen und elektronischen Systemen.

Im Rahmen des Forschungsvorhabens werden Oberflächen aus verschiedenen Werkstoffen und mit unterschiedlichem Schichtenaufbau auf die oben genannte Eigenschaftskombination hin untersucht und neue Ansätze der Oberflächenoptimierung weiterentwickelt. Dabei werden die neuesten Ergebnisse aus der Mikro- und Nanotechnik, die interessante Ansätze liefern, berücksichtigt und angewandt. Ziel der Untersuchungen ist die systematische Entwicklung neuer Oberflächenschutzschichten und Oberflächenkombinationen für Steckverbinder und elektrische Kontakte , die die Zuverlässigkeit und die Lebensdauer von Steckverbindern erhöhen und deren Arbeitsbereich erweitern. Dabei werden die Material- und Herstellungskosten sowie die Integrationsfähigkeit in der Fertigung berücksichtigt.