Kármánsche Wirbelstraße

Das Bild zeigt die Ausbildung einer Kármánschen Wirbelstraße bei einer Reynoldzahl von 6500 und einer ermittelten Strouhalzahl von 0,28. Die Stromlinien visualisieren die Geschwindigkeit. Auf der Fläche im Hintergrund wird der Druck dargestellt.

Diese Wirbelstraße tritt unter bestimmten Voraussetzungen bei der Umströmung von zylinderförmigen Geometrien auf. Die Kenntnis über solche Phänomene ist bedeutend, da durch die von den Wirbeln ausgelösten Schwingungen sogar schon eine Brücke zum Einsturz gebracht wurde.

Die Animation wurde mit Hilfe des Strömungssimulationsprogramms ANSYS CFX von Dipl.-Ing. Philipp Möller erstellt.