Zum Inhalt springen

Medienproduktion

Falls euch das Video aus unerklärlichen Gründen noch nicht überzeugt, hier zu studieren, dann schreibt uns einfach über die QR-Codes unten, wir überzeugen euch gerne. 

Hallo an ALLE, wir sind Jule und Gavin und studieren beide am Fachbereich Medienproduktion. Falls ihr irgendwelche Fragen habt, dann meldet euch einfach. Egal ob es Fragen zum Studium, Bewerbungsverfahren oder Leben am Campus sind, wir beantworten sie euch gerne alle. Und denkt dran, die Bewerbungsfristen für das Wintersemester 2024/25 im Master- und Bachelorstudiengang Medienproduktion sind beide am 15. Juli 2024.

Also, worauf wartet ihr noch?? AUF GEHT'S!!!!

Folgt uns @deadline23.59

Falls ihr uns ein bisschen besser kennenlernen wollt, schaut gerne auf unseren Social Media Kanälen vorbei.

Medienproduktion – das ist bei uns: Film & Produktion | Mediendesign & Computergrafik | Animation & VFX.

Geschichten erzählen, Looks kreieren oder fantastische Bilder und Effekte erstellen? Suchen Sie ein kreatives Studium? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Bei uns lernen Sie Medien zu produzieren: mit Kamera, Mikro, Stift, Papier und natürlich auch mit Hard- und Software. Das Studium, wie auch die Fachgebiete der Lehrenden sind breit gefächert. Falls Sie schon einen Bachelorabschluss haben, können Sie bei uns Ihre Kenntnisse im Masterstudiengang Medienproduktion in den Fachgebieten Film & Produktion, Design & Medien, VFX & Animation und Musik- und Filminformatik vertiefen.

Zum Fachbereich Medienproduktion gehören auch:
• Forschungsschwerpunkt Virtual Film Playground
• Campusradio Triquency
• Fachbereichs-Fernsehsender Dreist TV
Social Media Lab
Zentrum für Musik- und Filminformatik
• KreativInstitut.OWL

Kurzprofile unserer Studiengänge

Der Bachelorstudiengang richtet sich an die Studieninteressierten, die sich
im Bereich der Medien profilieren und mit Medien arbeiten wollen.

Medienproduktion

Bachelor
AbschlussBachelor of Arts
Studienbeginnzum Wintersemester (01.09.)
Regelstudienzeit7 Semester
ECTS Credits210
VoraussetzungenStudienvoraussetzungen
Sprachedeutsch

 

Medienproduktion Bachelor

Kreativ Campus Detmold

Seit 2022 befindet sich der Fachbereich in unserem neuen Gebäude in Detmold auf dem Kreativ Campus. Auf dem Kreativ Campus befindet sich modernste Kamera-, Licht- und Tontechnik, drei Studios für Film-, Foto-, VFX- , VR- und Virtual Film Production, einer Radiostation, ein Surroundstudio, ein Risografiestudio, modernen Schnitt- und Gradingplätzen sowie vier digitale Computerlabore für optimales Lehren, Lernen und Arbeiten.

Der Kreativ Campus Detmold entsteht in Zusammenarbeit der Fachbereiche Medienproduktion, Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur, Bauingenieurwesen, der Hochschule für Musik Detmold, der Universität Paderborn und Partnern aus der Wirtschaft. 

Schwerpunkte der Medienproduktion

Bachelor-Module Film & Produktion
Im Schwerpunktbereich Film & Produktion wird eine Filmidee als Kurzfilm im Team entwickelt, geplant und umgesetzt. Das Modul Produktion vermittelt Kenntnisse sämtlicher Produktionsabläufe wie eigenständige Erstellung von Drehbuchauszügen, Drehplänen, Kalkulationen, Sendeplatz- und Formatanalysen und Organisation eines kompletten Filmsets. Im Modul Film werden Grundlagen in filmischer Gestaltung, Kamera, Licht und Ton vermittelt.

Master-Module Film & Produktion
Der Schwerpunkt Film & Produktion umfasst die Bandbreite audiovisueller Produktionen in den Bereichen Film, Fernsehen und neue Medien. In diesen Wahlpflichtmodulen wird die künstlerisch-handwerkliche Realisierung von studentischen Projekten mit den fachtheoretischen und ökonomischen Grundlagen des Filmschaffens verbunden. Anhand der Analyse von filmischen Werken werden die Möglichkeiten der audiovisuellen Gestaltung vermittelt. Der Schwerpunkt besteht aus den Modulen Creative Producing, Filmregie und Kamera und Ton.

Foto: Benedict Uphoff

Berufs- und praxisnah - Die Medienprojekte

Ein Schwerpunkt sowohl im Bachelor- als auch im Masterstudium sind die praxisnahen Medienprojekte, von denen je zwei während des Studiums durchgeführt werden. In diesen Projekten entwickeln und realisieren Studierendenteams innerhalb eines Semesters ein konkretes mediales Produkt. Dabei werden Kenntnisse aus verschiedenen Mediendisziplinen integriert und angewendet. Die Medienprojekte erfolgen oft in Zusammenarbeit mit Medienunternehmen oder regional ansässigen Agenturen und Unternehmen. Pro Semester werden etwa sieben Projekte in den Bereichen Film, Virtual Reality, Grafik, Journalismus, Animation/3D und New Media angeboten.

Am Ende eines jeden Semesters werden die Ergebnisse dieser Medienprojekte der Öffentlichkeit präsentiert.

Aktuelle Informationen

Lehre & ILIAS

Die Lehrveranstaltungen im Sommersemester starten am Montag den 08. April 2024.
Der Zeitplan und die Lehrveranstaltungspläne für das Sommersemester 2024 stehen auf der folgenden Webseite zur Verfügung:

Lehrpläne

Die Lehrenden arbeiten größtenteils mit der Lernplattform eCampus (ILIAS). Die Dokumentationen zu ILIAS sind auf den folgenden Seiten hinterlegt:

Anmeldung ILIAS

Prüfungen

Alle wichtigen Informationen und Formulare zu Prüfungen, Prüfungsanmeldungen sowie Anmeldezeiträume zu Prüfungen sind auf der Seite des Prüfungsamts hinterlegt.

Prüfungsamt

Technikausleihe

Die Öffnungszeiten der Technikausleihe sind wie folgt: Montag, Mittwoch und Freitag

Rückgabe der Technik in der Zeit von:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Ausleihe der Technik in der Zeit von:
13:30 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Informationen sind auf der folgenden Webseite zu finden.

Ausleihe

Ansprechpersonen

Ihre Ansprechpersonen im Fachbereich Medienproduktion erreichen Sie zentral über:

Dekanat
Raum 7.209, Ebene 1
Tel.: 05261-943-9980
E-Mail: dekanat.fb2@th-owl.de

Eine Übersicht aller Mitarbeitenden, Professoren und Lehrbeauftragten finden Sie auf unserer Teamseite.

Teamseite

Weitere Ansprechpersonen

Die Zentrale Studienberatung der TH OWL unterstützt Studieninteressierte und Studierende bei der Studienorientierung, im Studieneingang und -verlauf sowie bei Zweifeln im Studium oder einem Studienabbruch.

Studienberatung