Medienproduktion

Aktuelle Informationen

Hinweise zu Covid-19

Liebe Studierende,

seit letztem Jahr sind wir alle durch die Ausbreitung der Pandemie von Einschränkungen betroffen. Trotzdem möchten wir so gut wie möglich für Sie da sein. Hier finden Sie die aktuellen Regelungen fachbereichsübergreifenden Informationen zu Covid-19 der Technischen Hochschule OWL.

Lehre & ILIAS

Die Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2021/2022 starten am Montag den 27. September 2021.

Die Lehrveranstaltungspläne  und Zeitpläne für die einzelen Semester rufen Sie bitte hier ab:

Lehrpläne
 

Die Digitale Lehre hat aufgrund der Corona-Pandemie einen großen Platz an der TH OWL eingenommen. Die Lehrenden arbeiten neben den Online-Vorlesungen überwiegend mit der Lernplattform eCampus (ILIAS). Die Dokumentationen zur Lernplattform eCampus (Ilias) sind auf den folgenden Seiten hinterlegt (Link auf Schnellstart für Studierende und Lehrende).

Anmeldung ILIAS

Prüfungen

Alle wichtigen Informationen und Formulare zu Prüfungen, Prüfungsanmeldungen sowie Anmeldezeiträume zu Prüfungen sind auf der Seite des Prüfungsamts hinterlegt.

Bitte beachten Sie die Kontaktmöglichkeiten des Prüfungsamts.

Prüfungsamt

Technikausleihe

Folgende Öffnungszeiten gelten für die Technikausleihe:

Rückgabe Technik täglich in der Zeit von:
10.00 Uhr - 12:00 Uhr

Ausleihe der Technik täglich in der Zeit von:
13:30 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Informationen sind auf der folgenden Webseite zu finden.

Ausleihe

Ansprechpersonen

Ihre Ansprechpersonen im Fachbereich Medienproduktion

Bianca Büter, B.A.
Dekanatsreferentin
Raum 55.214, Ebene 2, Container
Tel.: +49 5261 702 5897
E-Mail: bianca.bueter(at)th-owl.de

Dipl.-Ing. Christoph Bührig
IT, Software, Hardware
Raum 55.224, Ebene 2, Container
Tel.: +49 5261 702 5560
E-Mail:christoph.buehrig(at)th-owl.de

Leonie Hans
Prüfungsamt & Fachbereichsverwaltung
Raum 55.215, Ebene 2, Container
Tel.: +49 5261 702 3203
E-Mail: pruefungsamt.fb2(at)th-owl.de

Kay Heistermann, B.A.
Technikausleihe
Raum 55.030, 2.117a
Tel.: +49 5261 702 5419
E-Mail:

Dipl.-Ing. Dieter Siek
Einkauf, Technik, Werkstatt
Raum 55.214
Tele.: +49 5261 702 5391
E-Mail:
 

Eine Übersicht aller Mitarbeitenden, Professoren und Lehrbeauftragten finden Sie auf unserer Teamseite.

Teamseite

Der Fachbereich

Sie suchen ein praxisorientiertes Studium im Themenfeld Medien? Dann kommen Sie zu uns an den Fachbereich Medienproduktion in Detmold!

Unsere Professorinnen und Professoren sind Expertinnen und Experten aus den Bereichen Film, Journalismus, Programmierung, Gestaltung, Computergrafik und Animation. Das Campusradio Triquency, das An-Institut Medienwerk sowie das Zentrum für Musik- und Filminformatik (ZeMFI, eine gemeinsame Einrichtung mit der Hochschule für Musik Detmold) sind am Fachbereich angesiedelt.

Am Fachbereich Medienproduktion können Sie im Bachelorstudiengang Medienproduktion oder in unserem neuen konsekutiven Masterstudiengang Medienproduktion studieren.

Kreativ Campus Detmold

Der Fachbereich Medienproduktion zieht Ende des Jahres 2021 nach Detmold um und wird Teil des Kreativ Campus Detmold.

Aktuell wird am Standort ein neues Gebäude mit modernster Film- und Audiotechnik errichtet. Somit finden die bisher 450 Studierenden der Medienproduktion ein neues Zuhause mit großen Videostudios, einem professionellen Radiostudio, modernen Schnittplätzen sowie vier Computerlaboren mit moderner Digitaltechnik für optimales Lehren, Lernen und Arbeiten.

Kurzprofile unserer Studiengänge

Der Bachelorstudiengang richtet sich an die Studieninteressierten, die sich
im Bereich der Medien profilieren und mit Medien arbeiten wollen.

Medienproduktion

Bachelor
AbschlussBachelor of Arts
Studienbeginnzum Wintersemester (01.09.)
Regelstudienzeit7 Semester
ECTS Credits210
Studienvoraussetzungen.
Zugangshindernis
Studienvoraussetzungen
Sprachedeutsch
akkreditiert durchZEvA

Medienproduktion Bachelor

Schwerpunkte der Medienproduktion

Bachelor-Module Film & Produktion
Im Schwerpunktbereich Film & Produktion  wird eine Filmidee im Team entwicktel, geplant und umgesetzt. Das Modul Produktion vermittelt Kenntnisse sämtlicher Produktionsabläufe wie eigenständige Erstellung von Drehbuchauszügen, Drehplänen, Kalkulationen, Projektlektorate, Sendeplatz- und Formatanalysen und Organisation eines kompletten Filmsets.

Master-Module Film & Produktion
Der Schwerpunkt Film & Produktion umfasst die Bandbreite audiovisueller Produktionen in den Bereichen Film, Fernsehen und neue Medien. In diesen Wahlpflichtmodulen wird die künstlerisch-handwerkliche Realisierung von studentischen Projekten mit den fachtheoretischen und ökonomischen Grundlagen des Filmschaffens verbunden. Anhand der Analyse von filmischen Werken werden die Möglichkeiten der audiovisuellen Gestaltung vermittelt. Der Schwerpunkt besteht aus den Modulen Creative Producing, Filmregie und Kamera und Ton.

Foto: Benedict Uphoff

Berufs- und praxisnah - Die Medienprojekte

Einen weiteren Schwerpunkt im Bachelor- und Masterstudium bilden je zwei berufs- und praxisnahen Medienprojekte. Hier wird in einem Team ein konkretes mediales Produkt in einem Semester konzipiert und realisiert. Dabei werden die Kenntnisse aus ver-
schiedenen Mediendisziplinen zusammengeführt. Durch die Übernahme konkreter fachlich-spezifischer Aufgaben wird die persönliche Verantwortung hervorgehoben. Die Medienprojekte finden häufig in Kooperation mit Medienunternehmen oder regional ansässigen Agenturen/Unternehmen statt. Insgesamt werden in einem Semester ca. sieben Medienprojekte aus den Bereichen Film, Virtual Reality, Grafik, Journalismus, Animation/3D, New Media angeboten.



Am Ende eines jeden Semesters, werden die medialen Projektergebnisse der Medienprojekte der Öffentlichkeit vorgestellt.

Digitale Präsentation der MP WS 20/21              

Ein Querschnitt aus allen Bereichen der Medienproduktion

Den Fachbereich Medienproduktion kennenlernen

Weitere Ansprechpersonen

Die Zentrale Studienberatung der TH OWL unterstützt Studieninteressierte und Studierende bei der Studienorientierung, im Studieneingang und -verlauf sowie bei Zweifeln im Studium oder einem Studienabbruch.

Studienberatung