Informationen zum Studium

Schön, dass Sie sich für ein Studium in unserem Fachbereich interessieren. Die Möglichkeiten Informationen über unsere Studiengänge zu bekommen sind vielfältig. Wir stellen Ihnen auf dieser Seite einige Möglichkeiten mit Terminen vor.

Der Showroom gibt einen kleinen Überblick darüber, was für Arbeiten in den einzelnen Lehrveranstaltungen und Projekten entstehen.

Die Testimonials geben Aufschluss darüber, welche Erfahrungen die Absolventinnen und Absolventen mit dem Studium der Medienproduktion gesammelt haben und wie es für die Zukunft einsetzbar ist.

Gerne können Sie sich zu den nachfolgenden Terminen auch einen Überblick über die Hochschule machen. Die einzelnen Veranstaltungen finden Sie in der Auflistung.

Showroom Medienproduktion
Studiengangsflyer
Studieninfotage

Am Studieninfotag stehen Lehrende, Beschäftigte sowie Studierende Rede und Antwort. Studieninteressierte können gebündelt wichtige Informationen zum Studium und im Allgemeinen zur Technischen Hochschule OWL erhalten. In Kurzvorträgen werden Studienmöglichkeiten und Wissenswertes rund um das Studium vermittelt. Fragen zum Bewerbungs- und Zulassungsverfahren an Hochschulen, Studienfinanzierung, Gap-Year etc. werden thematisiert und können im persönlichen Gespräch auf dem „Markt der beruflichen Möglichkeiten“ nochmals individuell besprochen werden. Darüber hinaus präsentieren Professorinnen und Professoren aus verschiedenen Fachbereichen zusammen ihre Studiengänge und verdeutlichen Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Schnittmengen.

Die Studieninfotage 2019 finden am 10. und 11. Dezember statt.

Studieninfotage

Tag der offenen Tür

Jedes Jahr präsentiert der Fachbereich Medienproduktion am Tag der offen Tür Arbeiten der Studierenden aus den Bereichen Film/Foto, Grafikdesign, Animation/3D und New Media. Unsere Studios, Computerlabore und das Campusradio sind an diesem Tag geöffnet und können besichtigt werden. An diesem Tag ist es möglich mit unseren Studierenden und Lehrenden über den Studienalltag zu sprechen und viele Informationen aus erster Hand zu erfahren. Die Studienberatung steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung und gibt Tipps und Tricks zur Bewerbung und Einschreibung. 

Der Tag der offenen Tür 2020 findet dieses Jahr am Samstag, den 16. Mai 2020 statt. 

Schnupperstudium

Du möchtest mehr über deinen Wunschstudiengang erfahren, oder weißt noch nicht so recht, was oder ob du studieren möchtest? Das Schnupperstudium macht es möglich, bereits vor Studienbeginn erste Hochschulerfahrungen zu sammeln.

Das Schnupperstudium ist eine Kombination aus den offenen Vorlesungen und dem "1 Tag live". Gemeinsam mit den Studierenden nimmst du an den regulären Vorlesungen teil. Du entscheidest, welche Vorlesungen du dir anhören möchtest. So kannst du mehr über die Inhalte eines oder verschiedener Studienfächer erfahren. Darüber hinaus gibt es Informationen aus erster Hand rund um den Studienalltag, bei einem Treffen mit einem Studierenden deines Wunschstudienganges.

Schnupperstudium

Offene Vorlesungen

Unser Fachbereich bietet auch offene Vorlesungen an. Dabei handelt es sich um reguläre Vorlesungen an denen Sie ohne Voranmeldung teilnehmen können. Hier können Sie den Studienalltag hautnah miterleben.

Offene Vorlesungen

1 Tag live

"1 Tag live" bietet die Möglichkeit, eine Studentin oder einen Studenten einen Tag lang zu begleiten und Fragen aus erster Hand beantwortet zu bekommen. Auf diese Weise kann der Hochschulalltag hautnah in einem Wunschstudiengang an der Technischen Hochschule OWL erlebt werden und man bekommt einen ersten authentischen Einblick in den Alltag eines Studierenden. Gemeinsam werden Veranstaltungen des favorisierten Studiengangs besucht, zum Essen in die Mensa gegangen oder es wird ein Campusrundgang angeboten.

1 Tag live

Was unsere Absolventinnen und Absolventen über uns sagen

Testimonials

"Das Studium Medienproduktion in Lemgo kann sich wirklich sehen lassen – das praxisnahe Studium bereitet dich perfekt auf das Berufsleben vor. Viele Arbeitgeber suchen junge Menschen mit Erfahrungen in der Projektarbeit, schätzen crossmediale Arbeitsweisen und fordern beste Skills in den gängigsten Kreativprogrammen. Das alles bekommt man mit einem fundierten Theoriewissen durch Professoren vermittelt, die als Experte aus der Branche die Studenten auf die aktuelle „Need’s“ der Kreativwirtschaft vorbereiten. Das Studium ist deine Chance dich in allen Bereichen der Medienwelt auszuprobieren und dich dann zu spezialisieren. Mediaproduction made in Ostwestfalen-Lippe."

Tobias Stößel, Head of 4DIGITAL EDIT // ProSiebenSat. 1PLUS 4 GmbH