Arbeitsforschungstagung 2018 „Arbeitswelten der Zukunft“

Vom 04 bis zum 06 Dezember 2018 fand die Arbeitsforschungstagung „Arbeitswelten der Zukunft“ als Abschlussveranstaltung des Wissenschaftsjahres 2018 in Stuttgart statt. Im Rahmen der Veranstaltung war das Projekt Montexas4.0 mit einem Messestand vertreten.

Im Fokus der Veranstaltung stand die zentrale Fragestellung, wie sich die Arbeit in der Zukunft verändern wird und welche Rolle die Forschung und Wissenschaft bei der Bewältigung dieser Veränderungen spielen. In diesem Zusammenhang wurden aktuelle Projektergebnisse aus den jeweiligen Förderschwerpunkten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in Form von interaktiven Workshops, Impulsvorträgen, Plenardialogen vorgestellt und im Plenum diskutiert. Darüber hinaus fand ein interdisziplinärer Austausch an den Messeständen der einzelnen Projekte statt. Das Projekt Montexas4.0 präsentierte ein Video auf dem Messestand, in dem verschiedene informatorische Assistenzsysteme in Ausschnitten vorgestellt wurden. Interessenten hatten damit die Gelegenheit, sich über verschiedene Assistenzsysteme im Bereich der manuellen Montage sowie über das Projekt zu informieren und mit Vertretern des Projektes in Dialog zu treten.