Montexas4.0 mit Demonstrator auf der LIGNA-Messe vertreten

Vom 27. bis zum 31. Mai 2019 fand die LIGNA in Hannover statt. Im Rahmen der Messe wurde ein innovatives Montagearbeitssystem mit Holzprofilen in Kombination mit einem informatorischen Assistenzsystem vorgestellt.

Die LIGNA Messe ist die weltweit führende Fachmesse für die Holzbearbeitung und -verarbeitung. Über 1.500 Aussteller aus über 40 Ländern präsentierten auf der Fachmesse ihre Produkte, Dienstleistungen und innovative Ideen. Das Spektrum reicht von der Ernte bis zur industriellen Produktion in der Holzindustrie. Das Projekt Montexas4.0 war auf dem Stand des Fachbereichs Produktion und Wirtschaft der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe mit einem projektionsbasierten Assistenzsystem vertreten. Mit Hilfe des Assistenzsystems konnten die Besucher eine Baugruppe (Zettelbox) am Arbeitssystem montieren. Darüber hinaus hatten sie die die Gelegenheit, sich über verschiedene Assistenzsysteme im Bereich der manuellen Montage sowie über das Projekt Montexas4.0 zu informieren.