Zum Inhalt springen

25 Jahre Lehre und Forschung: Professor Dr. Ingo Kracht feiert Dienstjubiläum

Professor Dr. Ingo Kracht ist seit 2001 Professor an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) und lehrt dort am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften im Lehrgebiet Marketing und Vertrieb. Nun hat der gebürtige Münsteraner sein 25-jähriges Dienstjubiläum gefeiert.

„Ich bin ein leidenschaftlicher Hochschullehrer, der viel Spaß an der Lehre hat und dem die Begleitung und Förderung der persönlichen Entwicklung der Studierenden am Herzen liegt“, erzählt der 61-Jährige. Deshalb hat sich Professor Kracht vorgenommen, auch weiterhin die Entwicklung junger Menschen an der TH OWL zu fördern. „Ich möchte Konzepte zur Förderung selbstständiger praktischer Anwendung komplexer theoretischer Sachverhalte bei den Masterstudierenden weiterentwickeln und das wissenschaftliche Schreiben bei Bachelorstudierenden fördern.“

Professor Ingo Kracht hat von 1982 bis 1988 Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster studiert. Dort promovierte er dann auch im Jahr 1991 zu dem Thema „Verschnittoptimierung in der Kunststoff-Fenster-Fertigung“. Bei der Weidmüller GmbH war er von 1992 bis 1998 als Leiter der Informationsbeschaffung, im Marketing-Controlling und als Leiter der Geschäftsentwicklung und Kommunikation tätig. 1998 begann Ingo Krachts Tätigkeit im Hochschuldienst als Professor für Marketing an der Fachhochschule Hof.

Seit seiner Berufung an die TH OWL im Jahr 2001 hat Ingo Kracht das Hochschulleben an vielen Stellen geprägt. So war er als Senatsmitglied, Fachbereichsmitglied, Studiengangsleiter des Studiengangs Wirtschaft, Vorsitzender des Prüfungsausschusses sowie als Vorsitzender mehrerer Berufungskommissionen und Kommissionen zur pädagogischen Eignung tätig. Gegenwärtig ist er Vorsitzender des Prüfungsausschusses am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Sein bisher nachhaltigstes Erlebnis an der TH OWL war die Gründung des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften an der TH OWL.