Mehr als Provinz: Das neue urbanLab Magazin ist da!

Mehr als Provinz – für die einen eine provokante Zuschreibung, für andere schlicht die Realität. Fakt ist: Ländliche Räume sowie Klein- und Mittelstädte erfahren immer mehr Aufmerksamkeit. Was liegt da näher, als diesen Trend aufzugreifen und die Stadtentwicklung in Klein- und Mittelstädten in der neuen Ausgabe des urbanLab-Magazins näher zu beleuchten. Es ist jetzt online als Flipbook erschienen.

Schon mehr als die Hälfte der Einwohner Deutschlands leben in über 2.700 Klein- und Mittelstädten. Es ist an der Zeit, die daraus resultierenden städtebaulichen Entwicklungen und ihre Möglichkeiten stärker in den Fokus zu rücken, fordert das Team des Forschungsbereichs urbanLab der TH OWL, das das Magazin herausgibt.  „Als wir uns im letzten Jahr entschlossen, die besonderen Entwicklungs- und Steuerungsmöglichkeiten der Provinz zum Leitthema zu machen, war noch nicht abzusehen, dass die weltweite Corona-Pandemie zu einem unfreiwilligen Feldversuch für eine nachhaltige Stadt- und Raumentwicklung werden würde“, so die Macher des Magazins. Für die bislang unterschätzte Provinz sei nach diesem Feldversuch ein Möglichkeitsraum da. Jetzt brauche es Mutige, die dieses Momentum nutzen! 

Hier geht es zum MAGAZIN