Montagsreihe: Die Zukunft der Vergangenheit

Die Montagsreihe des Instituts für Wissenschaftsdialog der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) geht am 8. Juni in eine neue Runde. Dieses Mal als Online-Variante. Referent Professor Josef Löffl von der TH OWL und wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Wissenschaftsdialog, nimmt die Gäste mit auf eine Reise in „Die Zukunft der Vergangenheit“.

Es wäre falsch, die digitale Revolution bloß als nächste Stufe des technologischen Fortschritts
abzutun: Vielmehr werden wir mit einer äußerst tiefgreifenden Veränderung der
Systemarchitektur unseres Wirkens konfrontiert, die hinsichtlich ihrer historischen Dimension
einen fundamentalen Charakter aufweist. Welche Prinzipien sind aber mit dieser Revolution
verbunden und welche Aufgaben jenseits der Technologie müssen in diesem Zuge gelöst werden?
Selbstverständlich ist die Zukunft nicht vorhersehbar. Spätestens seit der COVID19-Krise wissen
wir, wie fragil das uns prägende Alltagsgeschehen eigentlich ist. Es lohnt daher der Blick zurück in
die Vergangenheit, um dabei die Wirkung ähnlicher „unwahrscheinlicher Ereignisse“ im
Zusammenhang mit dem für uns typischen Fortschrittsglauben zu diskutieren. Es kommt doch
immer anders als man denkt – aber warum ist das eigentlich so? Referent Josef Löffl wird in seinem
Vortrag diesen Fragen nachgehen.
Bedingt durch die aktuelle Situation wird der Vortrag dieses Mal online angeboten. Interessierte
schreiben zur Anmeldung eine E-Mail an iwd@th-owl.de und erhalten dann kurz vor Beginn des
Vortrags einen Zugangslink für die Webkonferenz. Diese Variante gilt als Übergangslösung, bis die
Vorträge wieder wie gewohnt im Café Vielfalt in Lemgo stattfinden können.

Institut für Wissenschaftsdialog
Das Institut für Wissenschaftsdialog der TH OWL fördert den Austausch zwischen Wissenschaft,
Wirtschaft und Gesellschaft. Die Montagsreihe widmet sich jeden ersten Montag im Monat gesellschaftlich und wissenschaftlich relevanten Themen aller Disziplinen. Eingeladen sind neben Studierenden auch Beschäftigte der TH OWL sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.


Alle Infos auf einen Blick:


Wo?
Online über einen Zugangslink, der nach Anmeldung per Mail an iwd@th-owl.de zugeschickt wird
Wann?
Am 8. Juni 2020, 19 Uhr
Was?
Montagsreihe zum Thema „Die Zukunft der Vergangenheit“
Wer?
Referent des Abends ist Prof. Dr. phil. Josef Löffl, TH OWL
Kurzvita:
• 1980 geboren in Bad Kötzting
• Studium der Geschichte, Klassischen Philologie und Archäologie
• 2010 Promotion in Alter Geschichte
• Seit 2018 Professor an der TH OWL und wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Wissenschaftsdialog
(IWD)