„Neues Wagen“ – Digitaler Techtalk des CIIT am 19. Februar

Unter dem Titel „Neues Wagen“ findet am 19. Februar von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr ein digitaler CIIT-Techtalk statt. Es soll diskutiert werden, wie die deutsche Wirtschaft angesichts globaler Vernetzung und sich wandelnder Erfolgsfaktoren wettbewerbsfähig und souverän bleiben kann.

Frank Riemensperger, Autor des im Dezember 2020 veröffentlichen Buchs "Neues wagen - Deutschlands digitale Zukunft zwischen den USA und China - Aufbruch in die Dekade der Mutigen", wird darüber sprechen, was Unternehmen und Politik in den nächsten Jahren tun müssen, damit unsere Wirtschaft nicht zwischen den Giganten USA und China zerrieben wird. Wie stellen wir unsere Wettbewerbsfähigkeit sicher? Und welche digitalen Bausteine braucht es für digitale Souveränität? Auf diese und weitere Fragen wird Frank Riemensperger im CIIT-Techtalk eingehen. Nach seinem Impulsvortrag ist Zeit für Fragen und Diskussion. Die Teilnahme am Techtalk ist kostenlos und es bedarf keiner vorherigen Anmeldung.

Zum Online-Event

Der Informatiker und Manager Frank Riemensperger ist aktuell Vorsitzender der Accenture-Ländergruppe Deutschland, Österreich, Schweiz und Mitglied im Accenture Global Management Committee. Weiterhin sitzt er im Senat der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech, ist Mitglied des Aufsichtsrates des DFKI (Deutsches Förderzentrum für Künstliche Intelligenz) und in den Lenkungskreisen der Plattform Industrie 4.0, der Plattform Lernende Systeme sowie im Hightech-Forum. Er gehört darüber hinaus dem Präsidium des IT-Branchenverbandes BITKOM an. Als Autor hat Frank Riemandsperger zwei Bücher über die Zukunft der Industrie in Deutschland verfasst: „Titelverteidiger“ und „Neues Wagen“.