Zum Inhalt springen

Tag der offenen Tür lockte zahlreiche Besucherinnen und Besucher nach Lemgo und Detmold

Am 11. Juni hat die Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe Studieninteressierte, Studierende und ihre Eltern, sowie alle Bürgerinnen und Bürger zum Tag der offenen Tür an die Standorte Lemgo und Detmold eingeladen. Das informative und abwechslungsreiche Programm, die vielen Mitmachaktionen und das sonnige Wetter begeisterten Groß und Klein. Dabei haben die Gäste nicht nur alle Facetten der Hochschule kennengelernt, sondern auch gemäß dem Motto „Der Zukunft das Wasser reichen“ alles über unser lebenswichtiges Element Wasser erfahren.

Nach zwei Jahren Pandemie fand der Tag der offenen Tür der TH OWL am vergangenen Samstag endlich wieder live und vor Ort statt. Mehr als 1000 Besucherinnen und Besucher haben am Samstag, den 11. Juni, bei sonnigem Wetter den Innovation Campus in Lemgo und den Kreativ Campus in Höxter aufgesucht und die TH OWL hautnah erlebt.

Mit rund 140 Programmpunkten hat die TH OWL eine bunte Mischung aus spannenden Vorträgen, informativen Führungen und kurzweiligen Mitmachaktionen zusammengestellt. Wer über die üppig mit Infoständen, Spielen und Exponaten bestückten Standorte in Lemgo und Detmold schlenderte, konnte die ausgelassene Atmosphäre spüren. Studieninteressierte, die sich an den Infoständen der zehn Fachbereiche über die Lieblingsfachrichtung informieren, neugierige Anwohnerinnen und Anwohner beim Besichtigen der zahlreichen Laborräume, tobende Kinder, Musik und heulende Motoren: Das bunte Treiben an den Standorten war allgegenwärtig.

Neben der leichten Unterhaltung stand aber auch ein ernstes Thema im Fokus der Aufmerksamkeit. Mit dem Motto „Der Zukunft das Wasser reichen“ wurden die Gäste auf die besondere Bedeutung von Wasser als zentraler Faktor für eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft hingewiesen, denn Wasser ist lebensnotwendig, Wasser kann aber auch eine zerstörerische Naturgewalt sein. Alle Fachbereiche haben sich auf unterschiedliche Arten und Weisen dem Thema genähert und den Gästen aufgezeigt, dass ein verantwortungsvoller Umgang mit Wasser in nahezu allen Lebensbereichen notwendig ist. Dabei wurde einmal mehr deutlich, dass die TH OWL auf die Herausforderungen der Zukunft gut vorbereitet ist. Das gesamte Programm kann auch nach dem Tag auf der Internetseite gesichtet werden.

Eindrücke vom Tag der offenen Tür an den Standorten in Lemgo und Detmold: