Zum Inhalt springen

Top-Platzierungen im Landes- und Bundesvergleich

Beim StudyCHECK Award 2024 belegt die TH OWL in der Kategorie „Beliebteste Hochschulen in Nordrhein-Westfalen“ erneut einen Spitzenplatz. Damit befinden sich gleich zwei Hochschulen aus OWL unter den Top 3.

Für künftige Studierende ist ein Hochschulranking ein wichtiger Anhaltspunkt, um die richtige Einrichtung zu wählen und den individuell passenden Studiengang zu finden. Der dritte Platz beim StudyCHECK Award 2024 in der Kategorie „Beliebteste Hochschulen in Nordrhein-Westfalen“ ist für die TH OWL Anerkennung und Ansporn zugleich. Die Verantwortlichen bedanken sich bei allen Studierenden und Alumni ganz herzlich, die an der Abstimmung teilgenommen hatten.

Die Studiengänge auf StudyCHECK.de werden in den Kategorien Studieninhalte, Dozent:innen, Lehrveranstaltungen, Ausstattung, Campusleben, Organisation, Bibliothek und Digitales Studieren bewertet. Bis zu fünf Sterne können jeweils vergeben werden. Die TH OWL hat in den vergangenen drei Jahren knapp 1.200 Bewertungen erhalten, aus denen sich die Gesamtbewertung von vier Sternen und eine Weiterempfehlungsquote von 96 Prozent ergibt.

In den Award flossen die Bewertungen ein, welche 2023 auf StudyCheck.de veröffentlicht wurden. Über die Platzierung der Hochschulen entscheidet der Scorewert, der sich aus der Sternebewertung und der Weiterempfehlungsrate zusammensetzt. Bei identischem Score gibt die Anzahl der Bewertungen den Ausschlag, die Hochschule mit mehr Bewertungen bekommt den besseren Platz.

Ebenfalls beachtlich: Im bundesweiten Ranking der beliebtesten Hochschulen mit 5.000 bis 15.000 Studierenden ist die TH OWL wieder unter den besten zehn Einrichtungen zu finden. Unter den beliebtesten Hochschulen in Deutschland befindet sich die TH OWL auf Platz 11. Im Ranking der beliebtesten Hochschulen und Universitäten bundesweit belegt die TH OWL Platz 14 von 102.

Hintergrund: Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe hält die an ihren Standorten Detmold, Lemgo und Höxter sowie den beiden Studienorten in Herford und Minden mit mehr als 50 Bachelor- und Masterstudiengängen ein breitgefächertes Angebot bereit. Wichtig ist die Praxisorientierung. Mehrere Studiengänge haben landes- oder bundesweite Alleinstellungsmerkmale.