Haushebung Brockwitz

"HUeBro" ist ein, vom BMUB gefördertes Verbundprojekt. Im Rahmen des Vorhabens wird die Hebung von Häusern als eine innovative und alternative Hochwasservorsorgemaßnahme interdisziplinär untersucht. Veranlassung für die Untersuchungen sind die, durch den Klimawandel immer häufiger auftretenden, extremen Hochwasserereignisse und deren weitreichende Folgen.
Für das Projekt "HueBro" kooperieren an der Hochschule OWL die Forschungsschwerpunkte nextPlace,, urbanLab und ConstructionLab. Weitere Informationen auf den Seiten der Hochschule OWL finden Sie hier.

-       
Laufzeit: 1.04.2017 – 31.03.2019
Verbundpartner: Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm (Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft), Hochschule Ostwestfalen-Lippe (Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur), Technische Universität Dresden (Institut für Hydrologie und Meteorologie), Leibniz-Institut für ökologische Raument­wicklung e.V., Technische Universität Dresden (Institut für Baugeschichte, Architekturtheorie und Denkmalpflege)
Initiator und beteiligte Kommune:Stadt Coswig
Förderprogramm: Anpassung an den Klimawandel
Förderschwerpunkt: Kommunale Leuchtturmvorhaben
Förderkennzeichen: 03DAS104A
Ziele, Inhalte und weitere Informationenwww.huebro.de