Zum Inhalt springen

Digital Nachhaltig Innovativ-Studierende des Instandhaltungsmanagements auf der Maintenance in Dortmund

Unter dem Motto: "Digital Nachhaltig Innovativ" besuchten die Studierenden des Studienschwerpunkts Service Engineering die Leitmesse für Instandhaltung „Maintenance“ auf dem Dortmunder Messegelände.

Die Anreise erfolgte nachhaltig mit öffentlichen Verkehrsmitteln und bot sowohl im Vorfeld als auch im Anschluss an den Messebesuch die Möglichkeit zu ausgiebigen Gesprächen und Diskussionen. Auf der Messe wurde deutlich, dass das Instandhaltungsmanagement die Begriffe Nachhaltigkeit, Innovation und Digitalisierung wie kein anderes Thema verbindet.

In zahlreichen Gesprächen auf den Messeständen der Aussteller wurden neben den eigentlichen Themen zum Instandhaltungsmanagement auch Inhalte zum Asset- oder Obsoleszenzmanagement aber auch zur künstlichen Intelligenz und zum digitalen Zwilling diskutiert. Hierdurch konnten die Studierenden das in den Vorlesungen erworbene Wissen perfekt ergänzen. Begeistert waren die Exkursionsteilnehmer davon, dass Ihnen Im Rahmen der Gespräche mit den Ausstellern auf der Messe zahlreiche Jobs vom Praktikumsplatz, über Abschlussarbeiten bis hin zu konkreten Stellenangeboten unterbreitet wurden.

Damit wurde noch einmal unterstrichen, welche Bedeutung die Instandhaltung und die zugehörige Ausbildung in diesem Themenfeld für den zukünftigen Erfolg der industriellen Fertigung besitzt.