Praxisnahes Wissen für Studierende

Andreas Grieger, Leiter Global Human Resources bei Weidmüller, als Lehrbeauftragter an der TH OWL tätig. [Pressemitteilung der Weidmüller GmbH & Co. KG]

Detmold, 19. Februar 2021. Mit dem Einsatz von Andreas Grieger, Leiter Global Human Resources, als Lehrbeauftragter an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) fördert der Detmolder Elektronikspezialist Weidmüller den Austausch von Wissenschaft und Praxis. Seit dem Wintersemester lehrt der Personalchef HR-Management Im internationalen Masterstudiengang Produktion und Management und gibt im Fachbereich Produktions- und Holztechnik sein Wissen an kommende Führungskräfte weiter.

In den Vorlesungen, die bisher komplett virtuell ablaufen, geht es dabei um die vollständige Bandbreite von HR-Themen: Von strategischem HR-Management über Employer Branding, Recruiting, Leadership bis hin zu Change Management und Agiler Arbeit. Die Studierenden profitieren von Griegers umfangreichen Erfahrungen und seinem Wissen aus der Praxis. „Die Digitalisierung bringt viele Chancen für die Arbeit mit sich, sodass sich auch HR mitten in einem Transformationsprozess befindet“, erklärt Andreas Grieger. „Diese Fülle an Themen und Möglichkeiten möchte ich meinen Studierenden vermitteln und ihnen das notwendige Handwerkszeug mit auf den Weg geben.“

Für den neuen Dozenten ist dabei klar, dass es kein „richtig“ oder „falsch“ an Maßnahmen gibt. „Die Frage ist immer, was für das Unternehmen sinnvoll ist. Die Umsetzung orientiert sich daher immer am Unternehmen und seinem Umfeld. Ein Start-up muss anders agieren als beispielsweise ein traditionelles Unternehmen mit gewachsenen, hierarchischen Strukturen.“ Für seine Tätigkeit wünscht sich Andreas Grieger, dass bald wieder Präsenz-Vorlesungen und so noch mehr Kontakt und Austausch mit den Studierenden möglich sind.

Seit Juli 2017 ist Andreas Grieger Leiter Global Human Resources beim Detmolder Unternehmen Weidmüller. Mit dem Engagement von Andreas Grieger an der TH OWL trägt Weidmüller auch dazu bei, die Zusammenarbeit und den Austausch zwischen Hochschulen und Wirtschaft in der Region Ostwestfalen-Lippe zu verbessern.

[Bei dieser Pressemitteilung handelt es sich um eine Pressemitteilung der Weidmüller GmbH & Co. KG in Detmold mit der freundlichen Genehmigung. Die Original-Pressemitteilung lesen Sie auf der Webseite der Weidmüller GmbH & Co. KG.]