Zum Inhalt springen

REFA-Grundausbildung

Im Fachbereich Produktions- und Holztechnik fand in der Zeit vom 18.7. bis 30.7. wieder die REFA-Grundausbildung statt.

Nachdem in den beiden Vorjahren das Seminar ausfallen, bzw. nur als Online-Seminar stattgefunden hatte, konnten diesmal die 13 Teilnehmer und Teilnehmerinnen wieder in Präsenz insbesondere die praktischen Seminaranteile direkt erleben.

Dabei wurde erstmalig der Laborbereich von Prof. Dr. Thomas Glatzel im Bereich der Industrial Engineering in das „Praktische Methodentraining“ einbezogen.

Seminarleiter Hans-Peter Knop kommentiert dies wie folgt:

„In dem Praxisteil sollten die Teilnehmer ein Arbeitssystem erstellen, in dem ein LKW - Modell in Serienfertigung hergestellt werden kann. Aufgrund der großzügigen Platzverhältnisse konnte ich die 13 Teilnehmer in 3 Projektgruppen einteilen. Die großzügige Ausstattung der „Bühne“ mit Arbeitstischen, Werkzeug und Arbeitsmaterialien ermöglichte den Teilnehmern ihre Kreativität voll zu entfalten.

Die abschließende Beurteilung der Teilnehmer war ausnahmslos sehr positiv. Ich freue mich darauf zukünftig weitere Kurse bei ihnen durchführen zu können.“