Führung auf dem Shopfloor im Kontext der Digitalisierung

Ziel des MWIDE-Verbundprojektes „Arbeit 4.0 - Bedarfsanalyse und Ableitung von Unterstützungsangeboten für Unternehmen der produzierenden Industrie zur Gestaltung des digitalen Wandels der Arbeitswelt“ (AWARE) ist es, die Potenziale der Digitalisierung für die Arbeitswelt humangerecht und mehrwertstiftend auszugestalten. Das Projekt berücksichtigt dabei personelle, organisatorische und technische Aspekte. Seitens des Labors für Industrial Engineering wird ein Pilotprojekt in einem Unternehmen der Inverstitionsgüterindustrie bearbeitet. Ziel des Pilotprojektes ist es, zukünftige Führungstätigkeiten sowie Formen digitaler Führung auf dem Shopfloor zu identifizieren und bedarfsangepasste Transferinstrumente zu entwickeln.

Laufende und abgeschlossene Projekte

Folgendes Projekt wird im Forschungsfeld »Führung auf dem Shopfloor im Kontext der Digitalisierung« bearbeitet:

  • Arbeit 4.0 - Bedarfsanalyse und Ableitung von Unterstützungsangeboten für Unternehmen der produzierenden Industrie zur Gestaltung des digitalen Wandels der Arbeitswelt (AWARE)