Peer-Mentoring - Hilfe beim Studieneinstieg und bei der Lernorganisation

Das Mentoring-Projekt soll, als Anlaufstelle bei Fragen zur Orientierung an der Hochschule, den Einstieg ins Studium erleichtern. Gerade am Anfang weiß man meist noch nicht wer der richtige Ansprechpartner ist. Die Mentoren leiten Hilfesuchende, dann an die richtigen Stellen weiter.

Ein Studium erfordert viel Organisation, auch hier werden die Studierenden durch die Mentoren unterstützt. Ein immer wieder kehrender Teil ist hier die Lernorganisation. Nach ein paar Semestern hat man meistens den Dreh raus und so können die Mentoren hier Tipps und eigene Erfahrungen mit dem Lernen weitergeben.

Die Mentoren werden vom IWD (Institut für Wissenschaftsdialog) ausgebildet und eingesetzt. Mentoren sind Studierende aus dem Fachbereich in höheren Semestern.

Das Angebot richtet sich an alle Studierenden aus dem FB 7.
Peer-Mentor im FB 7: Lennart Freitag.
Eure Fragen könnt ihr per Mail (lennart.freitag(at)stud.th-owl.de) an den Mentor richten.

Zusätzliche Info: Handzettel Peer-Mentoring.