Wirtschaftsingenieurwesen der Holzindustrie (MA)

Die Studierenden wählen in den ersten beiden Semestern aus jedem der zwei Themenblöcke Management und Produktion mindestens je vier Module. Davon muss mindestens je ein englischsprachiges und zwei (in der Wahlpflichtmodul-Gruppe Management) bzw. drei (in der Wahlpflichtmodul-Gruppe Produktion) aus dem Holzbereich, gekennzeichnet mit *, sein. Aus einer der beiden Wahlpflichtmodul-Gruppen ist ein weiteres Modul zu wählen, sodass insgesamt mindestens 9 Wahlpflichtmodule belegt werden.

Sommersemester

Pflichtmodul:

Wahlpflichtbereich:

Gruppe 1 “Management“

Gruppe 2 "Produktion"

Wintersemester

Pflichtmodul:

Wahlpflichtbereich:

Gruppe 1 "Management"

Gruppe 2 "Produktion"

Sommer- o. Wintersemester

Pflichtmodul:

3. Semester