Medienrecherche und Trefferlisten

Der Medien- und Informationskatalog MIKA bietet neben zahlreichen Suchfunktionen auch eine Bearbeitung/Reduzierung der Suchergebnisse - vergleichbar mit den Funktionen eines Webshops. Darüber hinaus können Sie in MIKA eine Fernleihe auslösen.

Medienrecherche

Standardsuche

Beim Aufruf des Medien- und Informationskataloges MIKA wird Ihnen zunächst ein einfacher Suchschlitz angezeigt. Sofern Sie weitere Felder für Ihre Recherche benötigen, können Sie diese über "Mehr Optionen" aufrufen.

Erweiterte Suche
  • Freitext: Entspricht einer freien Suche ohne Einschränkungen nach Titeln, Autoren, Jahren, ISBN und ähnlichem.
  • Wörter aus dem Titel: Die Ergebnisliste besteht aus Titeln, die Ihre eingegeben Begriffe enthalten. Darüber hinaus werden verknüpfende Werke und Titel angezeigt, die den Wortstamm enthalten.
  • Kompletter Titel: Sie können dieses Feld nutzen, wenn Ihnen der Titel des gesuchten Mediums bekannt ist.
  • Autor (Name, Vorname): Die Reihenfolge des Namens spielt in diesem Feld keine Rolle. Sie können auch nur den Nachnamen eingeben. Zudem werden Pseudonyme eines Autors angezeigt.
  • Körperschaft: Es werden auch Treffer angezeigt, die den Wortstamm enthalten.
  • Verlag: Es werden auch Verlage angezeigt, die den Wortstamm enthalten.
  • Schlagwörter: Ihre gewählten Begriffe werden mit der Datenbank der GND abgeglichen, so dass auch synonyme der Suche hinzugefügt werden.
  • ISBN/ISSN: Die Nummern können mit oder ohne Bindestrich in das Feld eingetragen werden.
  • Erscheinungsjahr: Sie können ein genaues Jahr eingeben oder bestimmte Zeiträume in verschiedenen Kontexten. Suche von bis "2000-2017"; Medien ab einem bestimmten Jahr "2000-" oder Medien die vor einem bestimmten Jahr erschienen sind "-2000".
Zusätzliche Funktionen
  • Boolesche Operatoren:
    Alle Begriffe werden standardmäßig mit einem "und" verknüpft. Hierbei spielt es keine Rolle, ob die Wörter in einem Feld stehen oder in unterschiedlichen Feldern. Die Verknüpfung "oder" erfolgt mit dem Zeichen "|" Schloss | Burg. Eine "nicht" Verknüpfung erfolgt über das Symbol "-" Schloss -Villa. Sie können diese Operatoren in einer Suchanfrage durch das Setzen von Klammern miteinander kombinieren: (Schloss -Villa) | Burg.
  • Phrasensuche:
    Die entsprechenden Begriffe werden in Anführungszeichen gesetzt. Hierbei legen Sie zunächst die Reihenfolge der Wörter fest. Die Wortstammsuche Ihrer Begriffe erfolgt automatisch. Mit der Suchanfrage "Schlösser Villen" wird auch Schloss Villa gefunden. Mit dem Symbol "~" können Sie zusätzlich festlegen, wie viele Wörter zwischen einen Begriff und einem anderen maximal sein dürfen "Schlösser Villen"~2. Ein Ergebnis könnte dabei sein: Schlösser und Villen in Ostwestfalen.
  • Komposita:
    Wörter, die sowohl mit als auch ohne Bindestrich geschrieben werden können, werden bei der Suche berücksichtigt.
  • Trunkierungen: Sie können das Symbol "*" verwenden, um zusammengesetzte Begriffe zu finden.  Hierbei werden auch Ergebnisse die den Wortstamm enthalten angezeigt. Daher sind bei technischen* auch alle Ergebnisse enthalten, die bei der Suche nach technisch* aufgelistet werden würden.

Trefferlisten

Alle Ergebnisse

Die Treffer werden in zwei Tabs dargestellt. Zuerst werden Ihnen immer die Medienbestände der Hochschulbibliothek im Tab "Bestand TH OWL" angezeigt. Prüfen Sie an dieser Stelle direkt Ihren gewählten Standort, damit die Statusanzeige der einzelnen Medien korrekt darstellt wird.

Im zweiten Tab "Artikel & mehr" werden Ihnen die Treffer aus der Suche im EDS-Index sowie die Ergebnisse aus der Suche anderer Bibliotheksbestände, die nicht zur Hochschule OWL gehören, angezeigt.

Durch unterschiedliche Filter, die Ihnen auf der rechten Seite angezeigt werden, können Sie Ihre Treffermenge reduzieren.

Suchergebnisse mit Filtern einschränken

Auf der rechten Seite befinden sich zahlreiche Filtermöglichkeiten, die Sie dabei unterstützen, Ihre Treffermenge weiter einzuschränken. Wählen Sie die benötigen Filter aus und Ihre Trefferliste wird aktualisiert. Sie können hierbei beliebig viele Einschränkungen vornehmen. Wenn Sie eine Einschränkung/Filter entfernen möchten, können Sie diese über das Feld "Gewählte Einschränkungen" deaktivieren. 

Einschränkungen bzw. gesetzte Filter beziehen sich jeweils auf den ausgewählten Tab. Sollten Sie bspw. eine Reduzierung der Suchergebnisse innerhalb des Tabs "Bestand HS OWL" vorgenommen haben, wird diese Reduktion der Treffermenge nicht automatisch für den zweiten Tab "Artikel & mehr" übernommen. 

Hinweis: Der Bereich "Gewählte Einschränkungen" ist erst sichtbar, wenn Sie eine der entsprechenden Filtermöglichkeiten ausgewählt haben.

Detailansicht eines Treffers

Erster Tab „Bestand TH OWL“

Um die Detailansicht eines Treffers aufzurufen, wählen Sie zunächst den gewünschten Titel in der Trefferliste aus. Es folgt eine detaillierte Ansicht unter der Tab-Bezeichnung "Bibliographische Angaben". Sofern es sich bei dem Titel um ein eBook handelt, finden Sie den Link zum Volltext ebenfalls im aktuellen Tab. Darüber hinaus wird Ihnen der Status, die entsprechende Zweigstelle sowie Signatur und Mediennummer angezeigt. Sofern weitere Informationen zum ausgewählten Titel vorhanden sind, können Sie sich diese über die weiteren Tabs aufrufen.

  • Ist eine Exemplar ausleihbar, so ist es unter der angegebenen Signatur im Regal zu finden und kann ausgeliehen werden.
  • Zählt ein Exemplar zum Präsenzbestand, kann es nur in der Bibliothek genutzt werden; in vielen Fällen ist eine Ausleihe über Nacht oder über das Wochenende möglich.
  • Exemplare, die sich an einem anderen Standort der Hochschulbibliothek befinden, können durch Klick auf "bestellbar" in die Bibliothek vor Ort bestellt werden.
  • Entliehene Medien können durch Klick auf "entliehen bis ..." vorgemerkt werden.

Zum Bestellen sowie zum Vormerken müssen Sie Ihre Benutzernummer und das Passwort Ihres Benutzerzugangs eingeben. Sobald das Medium für Sie bereit steht, erhalten Sie eine Benachrichtigung an Ihre Hochschulmailadresse. 

Zweiter Tab „Artikel & mehr“

Die Detailansicht im zweiten Tab „Artikel & mehr“ unterscheidet sich grundsätzlich nicht vom ersten Tab „Bestand HS OWL“. Jedoch ist die Treffermenge aufgrund der inhaltlichen Auswertung - durch den EDS-Index - im Bereich der einzelnen Kapitel und Zeitschriftenaufsätze deutlich höher.

Hinweis: Die Volltextangebote sind nur im Campusnetz oder bei externem Zugriff über den VPN-Client abrufbar.

 

Medien per Fernleihe bestellen

Um den Medienbestand weiterer Bibliotheken angezeigt zu bekommen, wählen Sie den zweiten Tab "Artikel & mehr" Ihrer Trefferliste aus. Über den Button „Verfügbarkeit ermitteln“ erhalten Sie die Möglichkeit direkt eine Fernleihe über MIKA auszulösen.