Verweis zur Startseite der Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Forschungsdatenmanagement

Persistente Identifikatoren

Bleiben Sie sichtbar!
Eine nachhaltige Nutzung von Forschungsdaten und Veröffentlichungen erreichen Sie durch die Verwendung von persistenten Identifikatoren. Als persistenter Identifikator wird ein Code aus Ziffern und/oder alphanumerischen Zeichen bezeichnet, der einem Datensatz oder einem digitalen Objekt zugeordnet wird und dauerhaft eindeutig auf diesen Inhalt verweist. 

  • Für Forschungsdaten haben sich sowohl national als auch international Digital Object Identifier (DOI) als persistente Identifikatoren durchgesetzt.
  • Ein weiteres bekanntes System zur persistenten Identifikation ist der Uniform Resource Name (URN), der allerdings nur für Publikationen genutzt wird und vor allem im  deutschen und europäischen Raum gebräuchlich ist.
  • Forschende selbst und Publizierende können international eindeutig identifziert werden über die Open Research and Contributor (ORCID)-ID. Damit können nicht nur Werke eindeutig einer Person zugeordnet werden, sondern auch Zugehörigkeiten zu Organisationen und Beiträge zu anderen Arbeiten dokumentiert werden.