So richten Sie das Funknetzwerk eduroam ein

Google Android (manuelle Einrichtung)

Diese Anleitung beschreibt die Einstellung des Eduroam-Netzwerks unter Android auf einem anderen Weg. Der hier beschriebene Weg kann auch für ältere Android Versionen genutzt werden (Menüs und Funktionen können dann von den verwendeten Bildern abweichen). Bei Problemen können Sie sich auch gerne an unsere Service-Points wenden.

Auch für diese Einrichtung benötigen Sie die folgenden Dinge:

Bildschirmsperre - Die Bildschirmsperre kann unter "Einstellungen"- "Gerätesicherheit" - "Display-Sperre" eingerichtet werden. Diese Sperre ist eine Voraussetzung für die Installation der Zertifikate.

  • Gut zu wissen: Sollten Sie die Bildschirmsperre nach der Installation deaktivieren, wird eine Verbindung mit dem Funknetzwerk "eduroam" nicht mehr möglich sein.

Einen Zugang zum Internet - Diesen erhalten Sie je nach Standort über drei Möglichkeiten:

  1. Über das freie Funknetzwerk "Conference & Guests" an allen drei Standorten der Hochschule
  2. Über einen Internetzugang mit Ihrem Smartphone (Tethering)
  3. Von zu Hause über Ihren eigenen Internetzugang (DSL)

Ihr Hochschulzertifikat - Wie Sie dieses Zertifikat (EduCert.p12) erhalten, erfahren Sie mit Hilfe des obigen Internetzugangs in der hier verwiesenen Dokumentation Hochschulzertifikat.

Hinweise

  • Wenn Sie eine ältere Android Version nutzen oder Probleme bei der Verwendung des CAT-Tools haben, nutzen Sie folgende Dokumentation:  Android manuelle Einrichtung
  • Als Alternative zur Text und Bildanleitung können Sie auch unsere Screencasts zur Einrichtung nutzen. 

Konfiguration

Öffnen Sie die Webseite https://www.th-owl.de/mobile/

Laden Sie dort das folgende Zertifikat durch anklicken herunter: "TELESEC GLOBAL ROOT ZERTIFIKAT"

Entsperren Sie anschließend Ihren Bildschirm (PIN, Muster,...)