Zum Inhalt springen
iCal und Co.

Kalenderabonnement

Kalenderereignisse (Termine) lassen Sie sich im iCal-Format in Ihren persönlichen digitalen Kalender (Smartphone, Tablet, Computer) übertragen und darüber hinaus auch abonnieren. Auf diese Weise aktualisieren sich Termine eigenständig und Sie sind stets auf dem Laufenden. Vielleicht kennen Sie bereits das ein oder andere Kalenderabonnement wie Ferien- und Feiertagskalender oder das Angebot der Deutschen Bahn?

Auch auf den Webseiten der Hochschule finden Sie thematische Kalender, aus denen Sie einzelne Termine übertragen oder den ganzen Kalender abonnieren können. So bleiben Sie etwa mit einem Abonnement des Hochschulkalenders "Kalender & Events" zu allen Veranstaltungen und Ankündigungen der Hochschule immer auf dem aktuellen Stand. Mit einem Abonnement des S(kim)-Kalenders erhalten Sie wichtige Informationen zu Wartungsarbeiten, geänderten Öffnungszeiten der Service-Points, Bibliotheken und Lernzentren sowie interessanten Veranstaltungen zu den S(kim)-Themen Lehre & Lernen, Bibliothek und Informationstechnik. Auch in den Fachbereichen finden Sie digitale Kalender, die Sie abonnieren können.

Mit wenigen Klicks zum Abonnement

Für die folgenden drei Kalenderprogramme erläutern wir am Beispiel des S(kim)-Kalenders, wie Sie diesen in Ihrem persönlichen Kalender als Abonnement einfügen:

Darüber hinaus finden Sie am Ende dieser Dokumentation Kalender der Hochschule, die Sie abonnieren können und externe Kalenderabonnements:

MS Windows

Outlook-Kalender

So funktioniert die Einrichtung

  1. Öffnen Sie den S(kim)-Kalender im Webbrowser
  2. Gehen Sie an das Ende der Kalendertermine (Liste)
  3. Klicken Sie dort auf "Alle Termine im iCal-Format"
  4. Bestätigen Sie das Öffnen von MS Outlook
  5. Klicken Sie auf "Erweitert", um Einstellungen anzupassen (Bspw.: Name, Beschreibung, Anlagen oder Updatelimit)
  6. Bestätigen Sie das Abo anschließend mit "Ja"
  7. Der Kalender wird importiert und geöffnet 

Hier finden Sie anschließend den Kalender

  • In der Kalenderansicht unter "Andere Kalender
macOS

Apple-Kalender

So funktioniert die Einrichtung

  1. Öffnen Sie den S(kim)-Kalender im Webbrowser
  2. Gehen Sie an das Ende der Kalendertermine (Liste)
  3. Klicken Sie dort auf "Alle Termine im iCal-Format"
  4. Bestätigen Sie das Öffnen der Kalender-App
  5. Die URL ist schon eingetragen, klicken Sie auf "Abonnieren"
  6. Legen Sie folgende Einstellungen fest:
    - Name: S(kim)-Kalender
    - Speicherort: Lokal
    - Hinweise: Haken setzen  
    - Anhänge: Haken setzen
    - Aktualisierung: Setzen Sie ein Intervall (5 Minuten)
  7. Bestätigen Sie abschließend das Abonnement

Hier finden Sie anschließend den Kalender

  • In der Kalenderansicht unter "Andere"
MS Outlook Web App

Webmail OWA

So funktioniert die Einrichtung

  1. Öffnen Sie Webmail OWA im Webbrowser: https://webmail.th-owl.de/
  2. Melden Sie sich mit Ihrem Hochschulnutzerzugang (IDM) an
  3. Wechseln Sie in die Kalenderansicht
  4. Wählen Sie aus der Kopfleiste den Eintrag "Kalender hinzufügen"
  5. Wählen Sie hierbei die Option "Aus dem Internet"
  6. Kopieren Sie die folgenden Kalenderabonnement-Adresse in das Feld "Link zum Kalender"
  7. Adresse: webcal://www.th-owl.de/skim/nachrichten/kalender.ics
  8. Vergeben Sie einen Kalendernamen (Bsp.: S(kim)-Kalender)
  9. Speichern Sie abschließend per Klick auf das Diskettensymbol

Hier finden Sie anschließend den Kalender

  • Der neu abonnierte Kalender ist unter "Weitere Kalender" abgelegt (ganz unten)
  • Zurück zu Ihrem eigenen Kalender geht es unter "Ihre Kalender" (ganz oben)

Kalenderabonnements der Hochschule

EinrichtungSeiten-URLAbonnement-URL
Hochschule (übergreifend)https://www.th-owl.de/events/webcal://www.th-owl.de/events.ics
S(kim)https://www.th-owl.de/skim/nachrichten/kalenderwebcal://www.th-owl.de/skim/nachrichten/kalender.ics
Fachbereich
Gestaltung
https://www.th-owl.de/gestaltung/aktuelles/veranstaltungen/webcal://www.th-owl.de/gestaltung/aktuelles/veranstaltungen.ics

Externe Kalenderabonnements

Es gibt zahlreiche hilfreiche Kalender von externen Anbietern, die Sie Ihrem digitalen Kalender hinzufügen können. Hier nur ein paar Beispiele: