Verweis zur Startseite der Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Literaturverwaltung

Was ist ein Literaturverwaltungsprogramm?

Ein Literaturverwaltungsprogramm ist ein Programm mit Funktionen, die die Organisation wissenschaftlicher Literatur und die Erstellung eigener Texte erleichtern. Zu den Grundfunktionen gehört die Speicherung von Literaturangaben, Abstracts und Volltexten. Diese Daten können oftmals direkt von Webseiten oder aus anderen Datenbanken übernommen werden. Das Literaturverwaltungsprogramm unterstützt die Organisation der Literaturdaten bspw. durch Suchfunktionen, die Möglichkeit persönliche Notizen anzulegen oder die Erstellung von Literaturverzeichnissen. Eine weitere Grundfunktion ist die Bereitstellung unterschiedlicher Zitierstile, die den eigenen Bedürfnissen angepasst werden können. Viele Programme bieten darüber hinaus Möglichkeiten zur Kollaboration mit anderen Autoren an.

S(kim) bietet Ihnen im Rahmen eines Lizenzvertrags das Verwaltungsprogramm Citavi an. Mit der Campuslizenz können Sie nicht nur eigene Literaturverwaltungsprojekte bearbeiten, sondern haben auch die Möglichkeit im Team ein Projekt zu bearbeiten.

Alternativen zu Citavi

Neben Citavi stehen Ihnen andere freie Literaturverwaltungsprogramme wie bspw. Zotero oder Mendeley zur Verfügung. Welche Software die für Sie richtige ist, lässt sich nicht eindeutig beantworten, dazu gibt es im Internet viele Vergleiche gängiger Softwareprodukte, bspw. Softwarevergleich Literaturverwaltung.

Apps zur mobilen Verwaltung

Ein vielleicht weiteres Entscheidungskriterium für ein Literaturverwaltungsprogramm ist die Bedienbarkeit über mobile Endgeräte wie Smartphone und/oder Tablets.