Zum Inhalt springen

Einrichtung des Hochschulzertifikats im Apple Safari

Das Zusammenspiel von Safari, dem Hochschulzertifikat und dem Betriebssystem macOS hat sich als sehr fehleranfällig herausgestellt. Wir empfehlen Ihnen für den Zugriff auf das Studierenden- und Prüfungsportal die Nutzung von Mozilla Firefox. Wie Sie diesen Browser für den Zugriff konfigurieren, lesen Sie in dieser Dokumentation.

Sollten Sie dennoch mit dem Safari-Browser auf das Portal zugreifen wollen, beispielsweise weil Sie Nutzer eines iOS-Gerätes sind (Tablet oder Smartphone) wird Ihnen im Folgenden erläutert, wie Sie vorgehen können:

Noch kein Zertifikat vorhanden

Sollten Sie an dieser Stelle noch kein Hochschulzertifikat besitzen, erfahren Sie in dem folgenden Verweis wie Sie es beschaffen und werden anschließend auch wieder an diesen Ausgangspunkt verwiesen: Beschaffung des Hochschulzertifikats

 

Das Funknetzwerk eduroam muss zunächst eingerichtet werden

Bitte installieren/konfigurieren Sie vor der Einrichtung des Hochschulzertifikats für das Studierendenportal zunächst das Funknetzwerk eduroam. Die dafür notwendige Dokumentation finden Sie hier: Funknetzwerk eduroam. Auch von dort werden anschließend wieder an den Ausgangspunkt Studierendenportal Einrichtung verwiesen.

Sollte bereits das Funknetzwerk eduroam konfiguriert sein, ist das Hochschulzertifikat auch für den hier beschriebenen Webbrowser verfügbar/integriert.

Kontrolle
  • Kontrollieren Sie die korrekte Zertifikatsinstallation durch den Aufruf des folgenden URLs: https://secure.th-owl.de
  • Sollte eine Fehlermeldung erscheinen liegt noch ein Problem vor.
  • Sollte der Text "Connected with a valid certificate! Mit gültigem Zertifikat verbunden!" erscheinen wurde das Zertifikat korrekt im Webbrowser installiert.
Wie geht es weiter

Lesen Sie nach der erfolgreichen Zertifikatsinstallation im folgenden Kapitel: "An-/Abmeldung" wie Sie sich am Studierendenportal anmelden: An-/Abmeldung