Zusatzsoftware

Neben dem Zugang über einen Webbrowser gibt es stabilere und übersichtlichere Möglichkeiten Cisco Webex zu nutzen. Diese Möglichkeiten stellen wir Ihnen im folgenden kurz vor:

Cisco Webex Meetings als Desktop-Anwendung (Client)

Über das "Cisco Webex"-Portal der Hochschule - https://th-owl.webex.com/ - haben Sie nach einer erfolgreichen Anmeldung die Möglichkeit, sich einen Client für ihr Betriebssystem (Apple macOS, MS Windows) herunterzuladen. Sie finden die Client-Software im Hauptmenü unter Downloads. Der Client optimiert die Nutzung und Bedienung einer Webkonferenz, da hier alle Funktionen übersichtlich dargestellt und schnell verfügbar sind.

Hinweis: Die vom S(kim) gemanagten Rechner (Verwaltung, IWD, Skim) haben den Client bereits vorinstalliert. Eventuell ist ein Neustart erforderlich.

Cisco Webex Produktivwerkzeuge

Planen Sie mit diesem Angebot Ciscvo Webex Meetings direkt aus MS Outlook heraus. Weitere Integrationen unter MS Windows wie bspw. in MS Office sind ebenfalls möglich. Auch diese Produktivwerkzeuge finden Sie im "Cisco Webex"-Portal der Hochschule untzer https://th-owl.webex.com/ und dort im Bereich "Downloads".

Hinweis: Die vom S(kim) gemanagten Rechner (Verwaltung, IWD, Skim) haben die Werkzeuge  bereits vorinstalliert. Eventuell ist ein Neustart erforderlich.

Cisco Webex Erweiterung/Plugin für den Webbrowser

Neben der Client-Software besteht die Möglichkeit sich ein Plugin für den jeweiligen Webbrowser herunterzuladen. Diese finden Sie ebenfalls nach der Anmeldung am "Cisco Webex"-Portal der Hochschule - https://th-owl.webex.com/ - im dortigen Hauptmenü unter dem Menüpunkt "Downloads". Die Plugins für die Webbrowser öffnen die Webkonferenz in einem neuen Fenster, sodass der gesamte Monitorbereich für das Webkonferenzfenster verwendet werden kann. Ohne das die Navigationselemente des Webbrowsers Platz und Orientierung nehmen.

  • Gut zu wisssen - Klicken Teilnehmende einer Webkonferenz auf die Einladungsverweise in einer E-Mail oder einem Kalendereintrag, lädt der jeweilige Webbrowser i.d.R das notwendige Plugin beim ersten Mal nach. Alternativ wird die Clients-Software geöffnet insofern diese bereits installiert ist.
  • Hinweis: Die vom S(kim) gemanagten Rechner (Verwaltung, IWD, Skim) haben das Plugin für den Browser Firefox bereits vorinstalliert. Eventuell ist ein Neustart erforderlich.
Die mobile App - Cisco Webex Meetings für Ihr Smartphone/Tablet

Auch für die mobilen Endgeräte gibt es entsprechende Apps. Diese finden Sie in den jeweiligen Stores der Endgeräteanbieter in dem Sie dort nach "Cisco Webex Meetings" suchen oder den folgenden Verweisen/Links folgen:

Performanztipps

Welches ist der beste Weg in die Webkonferenz?

Orientiert an der Stabilität und der Geschwindigkeit empfehlen wir die folgende Reihenfolge:

  1. Die Client-Software - Diese Software sollte immer die erste Wahl sein. Insofern Sie Administrationsrechte für das vorliegende Betriebssystem haben.
  2. Die Apps für mobile Endgeräte (Apple & Google) - Die Apps funktionieren auch sehr gut, allerdings stehen in diesen nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung bzw. erfordern die eher kompakten Bildschirmgrößen Kompromisse in der Darstellung.
  3. Die Webbrowserplugins - Nach den zu installierenden Programmen (1) Clients und (2) Apps, ist ein Webbrowser mit einem installierten Plugin auf jeden Fall dem reinen Webbrowser vorzuziehen.
  4. Im Webbrowserfenster - Je nach Anbindung ist dieses Szenario das am wenigsten performante und sollte nur verwendet werden, wenn die Zeit knapp ist oder keine Zugriffsrechte für Betriebssystem und Webbrowser existieren.
  5. Videotelefon & Telefon - Hierzu haben wir aktuell noch keine Messwerte...

Zusammenspiel Cisco Webex und VPN-Einwahl?

Der VPN-Client ist für Cisco WebEx nicht notwendig. Gerade bei schlechten Verbindungen in Webkonferenzen empfiehlt es sich die VPN-Verbindung zu beenden. Ohne eine VPN-Verbindung kann es dann jedoch je nach Art der Konferenz an Zugriffsrechten für Dokumente auf hochschulinterne Laufwerke o.ä. kommen (Bsp.: MS OneNote o.ä.).

Wie geht es weiter?

  • Startseite - Zurück zu der Startseite dieser Dokumentation
  • Allgemein - Allgemeine Vorstellung der Software sowie Tipps
  • Aktivierung - Hier aktivieren/deaktivieren Sie Ihren Zugang im IDM
  • Einrichtung - Individualisieren Sie Ihren Zugang (Bild, Name, Raum, etc.)
  • Schnellstart - Erste Schritte in der Einrichtung von Webkonferenzen/-vorlesungen
  • Zusatzsoftware - Hilfreiche Programme als Alternative zum Webbrowser
  • Im Raum - Rollenmodelle, Szenarien und Verhaltensregeln für digitale Zusammenarbeit