Zum Inhalt springen

Abhilfe bei Problemen mit Adobe-Lizenzen

Sie möchten eine PFD-Datei öffnen und bekommen eine Fehlermeldung? Von diesem Problem waren Mitarbeitende der Hochschule in letzter Zeit häufiger betroffen. Beim Starten von Programmen aus der Adobe-Familie, beispielsweise Acrobat Pro oder Photoshop, taucht eine Fehlermeldung auf, die eine fehlende oder abgelaufene Lizenz beanstandet. Mit wenigen Handgriffen können Sie dieses Problem aus dem Weg räumen. Hier die notwendigen Schritte:

  1. Starten Sie die "Adobe Creative Cloud". Ein Shortcut dazu sollte auf Ihrem Desktop liegen, ansonsten starten Sie die App über das Windowssymbol.
  2. Jetzt werden automatisch einige Updates installiert, je nach Netzwerkverbindung kann dieser Vorgang bis zu 30 Minuten dauern. Am Ende erscheint eine kurze Meldung, dass das Update erfolgt ist.
  3. Sollte sich die "Adobe Creative Cloud"-Anwendung nach dem Update selbstständig geschlossen haben, starten Sie diese erneut.
  4. Klicken Sie auf das Konto-Symbol oben rechts (das Symbol ähnelt einem Tortendiagramm) und melden Sie sich ab. Die Abmeldung funktioniert nur, wenn gerade kein Update-Vorgang aktiv ist.
  5. Beenden Sie dann die "Adobe Creative Cloud"-Anwendung.
  6. Starten Sie nun das Programm aus der Adobe-Familie, mit dem Sie arbeiten möchten.
  7. Melden Sie sich zunächst mit Ihrer Hochschul-E-Mail-Adresse an.
  8. Sie werden weitergeleitet zu einem Anmeldefenster der TH OWL. Hier melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und dem dazugehörigen Passwort an.

Nun sollten die Adobe-Anwendungen wieder funktionieren. Für weitere Rückfragen können Sie uns vom S(kim) gerne kontaktieren.

Ansprechpartner
Telefon: +49 5261 702 2222
E-Mail: support(at)th-owl.de

Hilfreiche Verweise: