Verweis zur Startseite der Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Nachrichten

MIKA hat sich etabliert und ersetzt den bisherigen Bibliothekskatalog zum 01. März 2018

26. Februar 2018 10:00 Alter: 2 Jahr/e

Seit dem der neue Medien- und Informationskatalog MIKA im September 2017 an den Start ging erfreut sich dieser immer größerer Beliebtheit. Als Konsequenz dessen wird der alte webOPAC – Bezeichnung des alten Bibliothekskataloges des S(kim)- zum 01. März 2018 abgeschaltet. Auf Grund der neuen Softwarelösung ist die Android-App ab diesem Zeitpunkt ebenfalls nicht mehr verwendbar.

MIKA- eine neue Generation von Suchmaschine

Mit dem neuen Medien- und Informationskatalog MIKA steht Ihnen ein kompetentes, innovatives und vielseitiges Rechercheinstrument zur Verfügung. Vergleichbar mit den Funktionen großer und bekannter Webshops (wie beispielsweise Amazon) können Sie Ihre Trefferliste durch viele verschiedene Kriterien reduzieren (Erscheinungsjahr, Dokumententyp, Autor, Sprache etc.). Darüber hinaus verwendet MIKA einen intelligenten Algorithmus, der nicht nur den gesuchten Begriff recherchiert, sondern auch verwandte Begriffe. Eine Technologie, die auch große Suchmaschinen wie beispielsweise Google verwenden. In MIKA sind allerdings nicht nur der Bestand der Hochschule Ostwestfalen-Lippe durchsuchbar, sondern auch die Bestände vieler anderer Bibliotheken in NRW. Sogar die Fernleihe, mit ihren wichtigsten Funktionen, konnte ebenfalls in MIKA integriert werden.

Gut zu wissen: Einen leichten und umfassenden Einstieg in die Arbeit mit Mika, bieten wir in unseren Schulungen für Sie an. Weiterführende Details zu den vollständigen Recherche- und Übersichtsmöglichkeiten finden Sie wie gewohnt in unserem Dokumentationssystem.

Ansprechpartner

Telefon: +49 5261 702 2222
E-Mail: support(at)hs-owl.de