Zum Inhalt springen

Schulungen

Hier finden Sie unsere Schulungsangebote gegliedert in die Bereiche "Für Studierende", "Literatursuche" und "Für Mitarbeitende"

Für Studierende

Die Bibliothek in 30 Minuten - Schnell zur richtigen Information mit den Bibliothekskatalogen.

Überblick

  • Teilnehmerzahl: 20 Personen
  • Dauer der Veranstaltung: 30 Minuten
  • Zielgruppe: neue Nutzer:innen der Bibliothek

Inhalte

  • Die Bibliothek und die Benutzungsmöglichkeiten werden kurz vorgestellt
  • In einem kurzen Überblick bekommen Sie die Infos an die Hand, wie Sie Medien in der Bibliothek mit Hilfe des Katalogs finden können

Lernziele

  • Sie erhalten einen Überblick über die Bibliothek, die vorhandenen Medien, die Ausleihkonditionen und sonstigen Funktionen
  • Sie lernen den Bibliothekskatalog, erste Recherchetechniken und die dort implementierten Selbstbedienungsfunktionen kennen

Anmeldung und Termine

  • Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht an die Email-Adresse: support@th-owl.de  Wir vereinbaren dann gern Termine mit Ihnen.
Re:Start! Gemeinsam motiviert und fokussiert durchs Semester

Sie haben den Faden verloren? Ihr Studium läuft nicht so wie geplant? Sie sind mit Prüfungen im Rückstand? Oder Sie sind durch Corona nie so richtig an der Hochschule angekommen? Sie fragen sich, wie Sie jetzt (wieder) ins Studium einsteigen können? Oder vielleicht fehlt Ihnen auch die Motivation, kontinuierlich und frühzeitig für die Prüfungen zu lernen?

Überblick

  • Standort Lemgo
  • Zielgruppe: Studierende

Inhalte

  • Gemeinsame Reflektion über individuelle Stolpersteine im Studium
  • Entwicklung individueller Pläne zur erfolgreichen Gestaltung des Semesters sowie Begleitung bei der Umsetzun
  • Erfahrungsaustausch in der Gruppe
  • Besprechung von Themen wie:
    • Zeit- und Selbstmanagement
    • Lernstrategien und Prüfungsvorbereitung
    • Motivation
    • Zielfindung

Anmeldung und Termine

Die neue Semestergruppe startet im Wintersemester 24/25 und trifft sich alle 14 Tage bis zum Semesterende.
Sollten Sie Fragen zum Konzept oder zur Teilnahme haben, sprechen Sie uns gerne an.

Citavi - Bringen Sie Ordnung in Ihre Lernmaterialien

Überblick

Inhalte

  • Diese Schulung beinhaltet die Recherche mit Citavi in unterschiedlichen Informationsquellen sowie den gezielten Datenimport (Übernahme von Titel- respektive Metadaten). Des Weiteren wird Ihnen gezeigt, wie Sie Dokumente sinnvoll mit Citavi verwalten können.
  • Zusätzlich werden Ihnen die Funktionen des Datenexports (erstellen von Texten und Literaturverzeichnissen) vorgestellt.

Lernziele

  • Sie haben die grundlegenden Funktionen der Software kennengelernt.
  • Sie können Verknüpfungen herstellen sowie Dateien an die bibliografischen Angaben anhängen.
  • Sie sind in der Lage Literatur- und Quellenverzeichnisse zu erstellen.

Anmeldung & Termine

Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht an die Email-Adresse: support@th-owl.de  Wir vereinbaren dann gern Termine mit Ihnen.

Zotero - Bringen Sie Ordnung in Ihre Lernmaterialien

Überblick

  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt
  • Dauer: 90 Minuten
  • Zielgruppe: Studierende der Hochschule
  • Hinweis: Bitte installieren Sie im Vorfeld die entsprechende Software

Inhalte

  • Diese Schulung beinhaltet die Übernahme von Titel- respektive Metadaten unterschiedlicher Informationsquellen (Bibliothekskatalogen, Verlagsseiten, et cetera). Des Weiteren wird Ihnen gezeigt, wie Sie direkt in MS Word und/oder Libre Office, Open Office zitieren können.
  • Zusätzlich werden Ihnen die Möglichkeiten des Dokumentenmanagements im Kontext Ihres Studienverlaufes vorgestellt.

Lernziele

  • Sie haben die unterschiedlichen Funktionen der Software kennengelernt.
  • Sie können Verknüpfungen herstellen sowie Dateien an die bibliografischen Angaben anhängen.
  • Sie sind in der Lage in Office zu zitieren sowie ein Literatur- und Quellenverzeichnis zu erstellen.

Anmeldung & Termine

Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht an die Email-Adresse: support@th-owl.de  Wir vereinbaren dann gern Termine mit Ihnen.

MindManager - Nutzen Sie die Möglichkeiten von MindManager zur Projektplanung

Überblick

  • Teilnehmerzahl: Maximal 12 Personen
  • Dauer der Veranstaltung: ca. 180 Minuten
  • Zielgruppe: Mitarbeitende sowie Studierende der Hochschule
  • Hinweis: Bitte installieren Sie im Vorfeld die Software

Inhalte

  • Dieser Workshop vermittelt Ihnen die grundlegenden Kenntnisse im Umgang mit der Software MindManager.
  • darüber hinaus wird Ihnen die Möglichkeiten der Projektplanung mit MindManager aufgezeigt.

Lernziele

  • Sie kennen die grundlegenden Funktionen der Software und können sie anwenden.
  • Sie sind mit den Vorlagen zu verschiedenen Themengebieten wie bspw. dem Projektmanagement vertraut.
  • Sie sind in der Lage komplexe Zusammenhänge mit MindManager übersichtlich und informativ darzustellen.

Anmeldung & Termine

Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht an die Email-Adresse: support@th-owl.de  Wir vereinbaren dann gern Termine mit Ihnen.

Veranstaltungsreihe KI und Lernen

KI im wissenschaftlichen Arbeitsprozess nutzen und reflektieren

KI ist seit einiger Zeit in den Fokus der Hochschulen und des wissenschaftlichen Arbeitens gerückt. Laut aktuellen Befragungen dazu lassen sich viele Studierende von entsprechenden Programmen unterstützen.
In dieser Workshopreihe werden Grenzen und Möglichkeiten verschiedener KI-Programme im Verlauf des wissenschaftlichen Arbeitsprozesses diskutiert. Es wird sich praxisorientiert und zugleich kritisch mit dem Thema "KI im Lernprozess an der Hochschule" auseinandergesetzt werden.

Die einzelnen Veranstaltungen der Reihe können unabhängig voneinander besucht werden. Jeder Termin wird sich mit einem eigenen Schwerpunkt befassen.

11.04.2024
Einführung und Erfahrungsaustausch zu dem Thema KI an Hochschulen

25.04.2024 - Nur an diesem Datum geänderte Uhrzeiten: 16.30-17.45 Uhr
Planung, Ideenfindung und Literaturrecherche

16.05.2024
Texte verstehen, strukturieren und Inhalte zusammenfassen

06.06.2024
Textproduktion

27.06.2024
Präsentationen und Bilder generieren

Ort: Standort Lemgo, Raum 1.119 (in der Bibliothek). Es besteht gegebenenfalls die Möglichkeit einer Online-Teilnahme.
Zeit: Jeweils von 17.30 bis 18.45 Uhr

Anmeldung per Mail an Lernzentrum@th-owl.de

Literatursuche

Erste Schritte - So finden Sie schnell und direkt Literatur.

Überblick

  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt
  • Dauer: 90 Minuten
  • Zielgruppe: Studierende und Mitarbeitende

Inhalte

  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie direkt in der Mediensuche mit MIKA Veröffentlichungen zu Ihren Themen finden können.
  • Wir zeigen Ihnen das effiziente Arbeiten mit den für Ihr Fachgebiet relevanten Literaturdatenbanken. Dazu gehören das Kennenlernen der Oberfläche, die Durchführung einfacher und komplexerer Suchanfragen sowie der Umgang mit Treffemengen (erweitern, kürzen, bewerten).
  • Vorab vermitteln wir Ihnen Strategien, um gezielt zu Ihrem Thema die passende Literatur zu finden.

Lernziele

  • Sie lernen Suchstrategien kennen und können sie anwenden.
  • Sie kennen die Mediensuche mit MIKA und die für Ihr Fachgebiet relevanten Datenbanken und können mit diesen Tools effizient recherchieren.
  • Sie können Suchergebnisse bewerten und hinterfragen.

Anmeldung & Termine

Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht an die Email-Adresse: support@th-owl.de  Wir vereinbaren dann gern Termine mit Ihnen.

zur Architektur - sicherer Umgang mit der Fachdatenbank RSWB

Überblick

  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt
  • Dauer: 90 Minuten
  • Zielgruppe: Studierende der Fachbereiche Architektur, Landschaftsarchitektur und Bauingenieurwesen

Inhalte

  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie direkt in der Mediensuche mit MIKA Aufsätze zu Ihren Themen finden können
  • Wir erklären Ihnen das effiziente Arbeiten in der für Architekten und Bauingenieure äußerst relevanten Literaturdatenbank RSWB. Hierzu gehören das Kennenlernen der Oberfläche, die Durchführung einfacher und komplexerer Suchanfragen sowie der Umgang mit Treffermengen (erweitern, kürzen, bewerten).
  • Vorab vermitteln wir Ihnen Strategien und Techniken, um gezielt zu Ihrem Thema die passende Literatur zu finden.

Lernziele

  • Sie lernen Suchstrategien kennen und können sie anwenden.
  • Sie kennen die Mediensuche mit MIKA und die Datenbank RSWB und können mit beiden Tools effizient recherchieren.
  • Sie können Suchergebnisse bewerten und hinterfragen.

Anmeldung & Termine

Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht an die Email-Adresse: support@th-owl.de  Wir vereinbaren dann gern Termine mit Ihnen.

zur Chemie - sicherer Umgang mit der Suchoberfläche SciFinder

Überblick

  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt
  • Dauer: 90 Minuten
  • Zielgruppe: Studierende des Fachbereichs Life Science Technologies

Inhalte

  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie direkt in der Mediensuche mit MIKA Aufsätze zu Ihren Themen
    finden können.
  • Wir zeigen Ihnen das effiziente Arbeiten in der für Chemiker äußerst relevanten Literaturdatenbank Chemical Abstracts, die über den SciFinder zugänglich ist. Hierzu gehören das Kennenlernen der Oberfläche, die Durchführung einfacher und komplexerer Suchanfragen, der Umgang mit Treffermengen (erweitern, kürzen, bewerten) sowie das zügige Erreichen des Dokuments.
  • Vorab vermitteln wir Ihnen Kenntnisse zum speziellen Aufbau von Suchanfragen (Konzepten) beim SciFinder.

Lernziele

  • Sie lernen die Suchkonzepte des SciFinders kennen.
  • Sie kennen die Mediensuche mit MIKA und die Datenbank SciFinder und können mit beiden Tools effizient recherchieren.
  • Sie können Suchergebnisse bewerten und hinterfragen.

Anmeldung & Termine

Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht an die Email-Adresse: support@th-owl.de  Wir vereinbaren dann gern Termine mit Ihnen.

interdisziplinär - sicherer Umgang mit der Suchoberfläche Web of Science

Überblick

  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt
  • Dauer: 90 Minuten
  • Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche

Inhalte

  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie direkt in der Mediensuche mit MIKA Aufsätze zu Ihren Themen
    finden können.
  • Wir erklären Ihnen das effiziente Arbeiten in der interdisziplinären Literaturdatenbank Web of Science. Hierzu gehören das Kennenlernen der Oberfläche, die Durchführung einfacher und komplexerer Suchanfragen sowie der Umgang mit Treffermengen (erweitern, kürzen, bewerten).
  • Vorab vermitteln wir Ihnen Strategien und Techniken, um gezielt zu Ihrem Thema die passende Literatur zu finden.

Lernziele

  • Sie lernen Suchstrategien kennen und können sie anwenden.
  • Sie kennen die Mediensuche mit MIKA und die Datenbank Web of Science und können mit beiden Tools effizient recherchieren.
  • Sie können Suchergebnisse bewerten und hinterfragen.

Anmeldung & Termine

Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht an die Email-Adresse: support@th-owl.de  Wir vereinbaren dann gern Termine mit Ihnen.

zu den Life Sciences - sicherer Umgang mit der Fachdatenbank FSTA

Überblick

  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt
  • Dauer: 90 Minuten
  • Zielgruppe: Studierende des Fachbereichs Life Science Technologies

Inhalte

  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie direkt in der Mediensuche mit MIKA Aufsätze zu Ihren Themen
    finden können.
  • Wir zeigen Ihnen das effiziente Arbeiten in der lebensmitteltechnologischen Literaturdatenbank FSTA. Hierzu gehören das Kennenlernen der Oberfläche, die Durchführung einfacher und komplexerer Suchanfragen sowie der Umgang mit Treffermengen (erweitern, kürzen, bewerten).
  • Vorab vermitteln wir Ihnen Strategien und Techniken, um gezielt zu Ihrem Thema die passende Literatur zu finden.

Lernziele

  • Sie lernen Suchstrategien kennen und können sie anwenden.
  • Sie kennen die Mediensuche mit MIKA und die Datenbank FSTA und können mit beiden Tools
    effizient recherchieren
  • Sie können Suchergebnisse bewerten und hinterfragen.

Anmeldung & Termine

Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht an die Email-Adresse: support@th-owl.de  Wir vereinbaren dann gern Termine mit Ihnen.

zu Normen und Richtlinien - sicherer Umgang mit Normen, Richtlinien und Regelwerken

Überblick

  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt
  • Dauer: 90 Minuten
  • Zielgruppe: Studierende aller Fachbereiche, die Normen oder Richtlinien (DWA - VDE) im Volltext benötigen

Inhalte

  • Wir zeigen Ihnen die für Sie relevanten Volltextdatenbanken (der Zusammensetzung der Schulungsgruppe angepasst): DIN-Normen - VDI-Richtlinien - VDE-Vorschriften - DWA-Merkblätter.
  • Wir zeigen Ihnen das effiziente Arbeiten in der jeweiligen Datenbank. Hierzu gehören das Kennenlernen der Oberfläche, die Durchführung einfacher und komplexerer Suchanfragen sowie der Umgang mit Treffermengen (erweitern, kürzen, bewerten).
  • Vorab vermitteln wir Ihnen Strategien und Techniken, um gezielt zu Ihrem Thema die passende Literatur zu finden.

Lernziele

  • Sie lernen Suchstrategien kennen und können sie anwenden.
  • Sie kennen alle für Sie relevanten Volltextdatenbanken und können effizient in ihnen recherchieren.
  • Sie können Suchergebnisse bewerten und hinterfragen.

Anmeldung & Termine

Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht an die Email-Adresse: support@th-owl.de  Wir vereinbaren dann gern Termine mit Ihnen.

zur Technik - sicherer Umgang mit der Fachdatenbank Web of Science

Überblick

  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt
  • Dauer: 90 Minuten
  • Zielgruppe: Studierende der Fachbereiche E-Technik und Technische Informatik, Maschinentechnik und Mechatronik, Produktion und Wirtschaft

Inhalte

  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie direkt in der Mediensuche mit MIKA Aufsätze zu Ihren Themen
    finden können.
  • Wir zeigen Ihnen das effiziente Arbeiten mit der Literaturdatenbank Web of Science. Hierzu gehören das Kennenlernen der Oberfläche, die Durchführung einfacher und komplexerer Suchanfragen sowie der Umgang mit Treffermengen (erweitern, kürzen, bewerten).
  • Vorab vermitteln wir Ihnen Strategien und Techniken, um gezielt zu Ihrem Thema die passende Literatur zu finden.

Lernziele

  • Sie lernen Suchstrategien kennen und können sie anwenden.
  • Sie kennen die Mediensuche mit MIKA und die Datenbank Web of Science und können mit beiden Tools effizient recherchieren.
  • Sie können Suchergebnisse bewerten und hinterfragen.

Anmeldung & Termine

Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht an die Email-Adresse: support@th-owl.de  Wir vereinbaren dann gern Termine mit Ihnen.

Für Mitarbeitende

Citavi - Bringen Sie Ordnung in Ihre Lernmaterialien

Überblick

  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt
  • Dauer: 90 Minuten
  • Zielgruppe: Windows-Nutzer:innen
  • Hinweis: Bitte installieren Sie im Vorfeld die Software

Inhalte

  • Diese Schulung beinhaltet die Recherche mit Citavi in unterschiedlichen Informationsquellen sowie den gezielten Datenimport (Übernahme von Titel- respektive Metadaten). Des Weiteren wird Ihnen gezeigt, wie Sie Dokumente sinnvoll mit Citavi verwalten können.
  • Zusätzlich werden Ihnen die Funktionen des Datenexports (erstellen von Texten und Literaturverzeichnissen) vorgestellt.

Lernziele

  • Sie haben die grundlegenden Funktionen der Software kennengelernt.
  • Sie können Verknüpfungen herstellen sowie Dateien an die bibliografischen Angaben anhängen.
Die Bibliothek in 30 Minuten - Schnell zur richtigen Information mit den Bibliothekskatalogen

Überblick

  • Teilnehmerzahl: 20 Personen
  • Dauer der Veranstaltung: 30 Minuten
  • Zielgruppe: neue Nutzer:innen der Bibliothek

Inhalte

  • Die Bibliothek und die Benutzungsmöglichkeiten werden kurz vorgestellt
  • In einem kurzen Überblick bekommen Sie die Infos an die Hand, wie Sie Medien in der Bibliothek mit Hilfe des Katalogs finden können

Lernziele

  • Sie erhalten einen Überblick über die Bibliothek, die vorhandenen Medien, die Ausleihkonditionen und sonstigen Funktionen
  • Sie lernen den Bibliothekskatalog, erste Recherchetechniken und die dort implementierten Selbstbedienungsfunktionen kennen

Anmeldung und Termine

  • Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht an die Email-Adresse: support@th-owl.de  Wir vereinbaren dann gern Termine mit Ihnen.
Hochschulschriftenserver ELSA – Metadaten einpflegen

Der Hochschulschriftenserver ELSA verzeichnet Publikationsnachweise unterschiedlichster Art sowie Volltexte von den Angehörigen der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Ziel ist es alle Publikationen, die an der Hochschule entstehen, zu verzeichnen. Darüber hinaus können diese Schriften recherchiert werden und über eine Publikationsliste auf unterschiedlichen Webseiten dargestellt werden.

Der Hochschulschriftenserver ELSA dient als Berechnungsgrundlage für die Lehrdeputatsermäßigungen im Bereich Publikationen.

Überblick

  • Teilnehmerzahl: nicht begrenzt
  • Dauer der Veranstaltung: ca. 90 Minuten
  • Zielgruppe: Lehrende und Forschende der Hochschule

Inhalte

  • Bei dieser Schulung wird die Recherche sowie die Aufnahme von Metadaten im Hochschulschriftenserver ELSA vorgestellt
  • Ein besonderes Augenmerk wird auf die praktische Aufnahme von Metadaten gelegt, welche für die Lehrdeputatsermäßigung von Bedeutung sind.

Lernziele

  • Sie kennen die grundlegenden Funktionen des Hochschulschriftenservers und können diese anwenden
  • Sie können die Metadaten zu Publikationen aufnehmen und sind mit den Funktionalitäten die einzelnen Felder vertraut
  • Sie sind vertraut mit den verschiedenen Veröffentlichungskonditionen
  • Sie lernen weitere Services rund um den Hochschulschriftenserver kennen

Anmeldung und Termine

folgende (Online-) Schulungen sind aktuell geplant:

MindManager - Einsatz von MindManager zur Projektplanung

Überblick

  • Teilnehmerzahl: Maximal 12 Personen
  • Dauer der Veranstaltung: ca. 180 Minuten
  • Zielgruppe: Mitarbeitende sowie Studierende der Hochschule
  • Hinweis: Bitte installieren Sie im Vorfeld die Software

Inhalte

  • Dieser Workshop vermittelt Ihnen die grundlegenden Kenntnisse im Umgang mit der Software MindManager.
  • darüber hinaus wird Ihnen die Möglichkeiten der Projektplanung mit MindManager aufgezeigt.

Lernziele

  • Sie kennen die grundlegenden Funktionen der Software und können sie anwenden.
  • Sie sind mit den Vorlagen zu verschiedenen Themengebieten wie bspw. dem Projektmanagement vertraut.
  • Sie sind in der Lage komplexe Zusammenhänge mit MindManager übersichtlich und informativ darzustellen.

Anmeldung & Termine

Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht an die Email-Adresse: support@th-owl.de  Wir vereinbaren dann gern Termine mit Ihnen.

Open Access - Publizieren in Open Access

Unter dem Begriff "Open Access" versteht man den kostenfreien und uneingeschränkten Zugang zu wissenschaftlicher Literatur. Open Access fördert damit die einfache und weite Verbreitung von Forschungsergebnissen. Zahlreiche Förderer und Institutionen erwarten, dass die geförderten Wissenschaftler:innen in dieser Form publizieren.

Überblick

  • Teilnehmerzahl: nicht begrenzt
  • Dauer der Veranstaltung: ca. 90 Minuten
  • Zielgruppe: Lehrpersonen und Forschende der Hochschule

Inhalte

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie Informationen zu folgenden Themen:

    • die Vorteile von Open Access
    • die Gewährleistung der Qualitätssicherung
    • die unterschiedlichen Veröffentlichungswege:
      über unseren Hochschulschriftenserver oder in einer Open Access-Zeitschrift
    • die Rechtegestaltung und unterschiedliche Lizenztypen
    • die Kriterien, die beim Publizieren in einer Open Access-Zeitschrift eines professionellen Verlags zu beachten sind
    • die möglichen Finanzierungsmodelle
    • die Vorteile für Autoren durch den Abschluss der DEAL-Verträge

    Anmeldung & Termine

    Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht an die Email-Adresse: support@th-owl.de  Wir vereinbaren dann gern Termine mit Ihnen.

    Typo3 für Autoren und Autorinnen - sicherer Umgang mit dem ContentManagementSystem

    Überblick

    • Teilnehmerzahl: 15 Personen
    • Dauer:  90 Minuten - 1/2 Tag (je nach Vorkenntnissen der Teilnehmer)
    • Zielgruppe: Mitarbeitende der Hochschule, die mit Typo3 Webseiten als Autoren und Autorinnen gestalten

    Inhalte

    • Wir zeigen Ihnen die Autorenschnittstelle (Anmeldung und Orientierung), die Dateiablage (Platz für Dokumente und weitere Medien.
    • Wir vermitteln Kenntnisse in der Seiten- und Inhaltsgestaltung (Baumstrukturen, Seitenbenennungen, Texte - Bilder- Tabellen).
    • Wir informieren in ersten Ansätzen über Barrierefreiheit und responsive Design.

    Lernziele

    • Sie lernen die Grundlagen der Webgestaltung mit Typo3 kennen.
    • Sie besitzen erste Kenntnisse zur modernen Webusability.

    Anmeldung & Termine

    Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht an die Email-Adresse: support@th-owl.de  Wir vereinbaren dann gern Termine mit Ihnen.

    Urheberrecht

    Am 01.03.2018 ist das Gesetz zur Angleichung des Urheberrechts an die aktuellen Erfordernisse der Wissensgesellschaft (UrhWissG) in Kraft getreten. Damit gelten neue Regelungen zur Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke in Bildung und Wissenschaft. Die bisherigen Regelungen aus dem viel diskutierten §52a des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) und anderen Ausnahmeparagraphen (Schrankenregelungen) werden neu strukturiert und zusammengeführt.

    Überblick

    • Teilnehmerzahl: nicht begrenzt
    • Dauer der Veranstaltung: ca. 90 Minuten
    • Zielgruppe: Lehrpersonen der Hochschule

    Inhalte

    Zur Einordnung der Regelungen und der Konsequenzen für Ihre Lehre bieten wir Schulungen zu den folgenden Fragestellungen an:

    • Welche Lehrmaterialien dürfen Sie Studierenden elektronisch bspw. über unsere Lernplattform eCampus (ILIAS) zur Verfügung stellen?
    • Welche Rahmenbedingungen müssen bei einer Nutzung nach dem UrhWissG eingehalten werden?
    • Was gibt es alternativ an freien, vielleicht auch eigenen Materialien (Open Access und Co.)?
    • Welche Unterstützung (lizenziertes Material, Beratung) bietet die Bibliothek?

    Anmeldung & Termine

    Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht an die Email-Adresse: support@th-owl.de  Wir vereinbaren dann gern Termine mit Ihnen.

    Zeitmanagement - sicherer Umgang mit den Tools von Outlook

    Überblick

    • Teilnehmerzahl: Mindestens 10 Personen
    • Dauer der Veranstaltung: 1 Tag
    • Zielgruppe: Mitarbeitende der Hochschule

    Inhalte

    • Diese Schulung beinhaltet hilfreiche Funktionen für eine bessere Arbeitsorganisation im Alltag mit Outlook. Hierbei werden besonders die Tools vorgestellt, die für ein effektives Zeitmanagement unverzichtbar sind (Kalender, Aufgaben, Textvorlagen, effektives Mailen)
    • Zusätzlich wird anhand konkreter Beispiele die erlernte Theorie unmittelbar in die Praxis umgesetzt

    Lernziele

    • Sie haben die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Optimierung Ihres Arbeitsalltages kennengelernt
    • Sie sind mit den allgemeinen Grundlagen der Arbeitsorganisation vertraut
    • Sie sind in der Lage die Software an Ihre Bedürfnisse anzupassen

    Anmeldung & Termine

    Bei Interesse senden Sie bitte eine Nachricht an die Email-Adresse: support@th-owl.de  Wir vereinbaren dann gern Termine mit Ihnen.

    IT-Schulungen des Kompetenznetzwerkes HPC.NRW

    Das Nordrhein-Westfälische Kompetenznetzwerk für Hochleistungsrechner HPC.NRW ist eine kompetente Anlaufstelle für Admins, Forschende und Institute  beim High Performance Computing.

    Das Kompetenznetzwerk bietet kostenfreie Kurse, Workshops und Unterstützung für Mitglieder der TH OWL an:

    • Kurse zu Programmiersprachen (z.B. C++, Python, Julia) auf verschiedenen Niveaus
    • Kurse mit direktem HPC-Bezug (z.B. Parallelisierung, Code-Optimierung, Linux-Systeme, Neuronale Netzwerke, GPUs)
    • Eine Wiki-Seite mit zahlreichen Einträgen und Tutorials (Video und Text)
    • Beratung zur optimalen Nutzung verfügbarer Computing Ressourcen
    • Beratung und Unterstützung bzgl. des Zugangs zu geeigneten Hochleistungsrechnern
    • Unterstützung bei der Verwendung wissenschaftlicher Software
    • Unterstützung im ersten Umgang mit Hochleistungsrechnern (z.B. für Abschlussarbeiten)

    Die aktuellen Angebote finden Sie im Event-Kalender von HPC.NRW. Sie können sich dort auch direkt für eine Veranstaltung anmelden.

    Snagit- und Camtasia-Webinare

    TechSmith bietet kostenfreie Webinare zu Snagit und Camtasia an.

    Auf folgender Seite finden Sie die Termine und Anmeldemöglichkeiten:
    https://www.techsmith.de/learn/webinare/

    Veranstaltungsreihe KI und Lernen

    KI im wissenschaftlichen Arbeitsprozess nutzen und reflektieren

    KI ist seit einiger Zeit in den Fokus der Hochschulen und des wissenschaftlichen Arbeitens gerückt. Laut aktuellen Befragungen dazu lassen sich viele Studierende von entsprechenden Programmen unterstützen.
    In dieser Workshopreihe werden Grenzen und Möglichkeiten verschiedener KI-Programme im Verlauf des wissenschaftlichen Arbeitsprozesses diskutiert. Es wird sich praxisorientiert und zugleich kritisch mit dem Thema "KI im Lernprozess an der Hochschule" auseinandergesetzt werden.

    Die einzelnen Veranstaltungen der Reihe können unabhängig voneinander besucht werden. Jeder Termin wird sich mit einem eigenen Schwerpunkt befassen.

    11.04.2024
    Einführung und Erfahrungsaustausch zu dem Thema KI an Hochschulen

    25.04.2024 - Nur an diesem Datum geänderte Uhrzeiten: 16.30-17.45 Uhr
    Planung, Ideenfindung und Literaturrecherche

    16.05.2024
    Texte verstehen, strukturieren und Inhalte zusammenfassen

    06.06.2024
    Textproduktion

    27.06.2024
    Präsentationen und Bilder generieren

    Ort: Standort Lemgo, Raum 1.119 (in der Bibliothek). Es besteht gegebenenfalls die Möglichkeit einer Online-Teilnahme.
    Zeit: Jeweils von 17.30 bis 18.45 Uhr

    Anmeldung per Mail an Lernzentrum@th-owl.de

    Forschungsdatenmanagement - ein erster Einstieg

    Forschungsdaten sind in der Forschung allgegenwärtig: sie werden erzeugt, verwendet oder sind ein Ergebnis des Forschungsprozesses.

    Das Forschungsdatenmanagement (FDM) umfasst alle Maßnahmen, die zur Organisation und Verwaltung dieser Daten unternommen werden. Dazu zählen neben Analyse und Nutzung der Daten auch die Einwilligung zur Erhebung, die Anreicherung mit Metadaten und Dokumentation, die Versionierung und Speicherung oder die Veröffentlichung und Archivierung. Ein strukturiertes FDM leistet dadurch einen Beitrag zur Qualitätssicherung und wird von immer mehr Mittelgebern eingefordert.

    Diese Infoveranstaltung bietet Ihnen einen Überblick über unterschiedliche Aspekte des Forschungsdatenmanagements und stellt Lösungsstrategien für häufige Anforderungen vor.

    Überblick

    • Teilnehmerzahl: unbegrenzt
    • Dauer: 60 Minuten
    • Zielgruppe: Forschende (keine Vorkenntnisse erforderlich)

    Inhalte

    • Vorteile von FDM für die eigene wissenschaftliche Arbeit

    • Anforderungen an das FDM durch Forschungsförderer und Verlage

    • Dokumentation, Metadaten und FAIR-Prinzipien

    • Speicherung und Backup

    • Veröffentlichung, Archivierung und Nachnutzung   

    Lernziel

    • Sie kennen die Grundprinzipien des Forschungsdatenmanagements

    Anmeldung und Termine

    • Nächster Termin: 05.06.2024
    • Zur Anmeldung senden Sie uns bitte eine Nachricht an support@th-owl.de
    • Bei Interesse zu einem anderen Zeitpunkt wenden Sie sich bitte an support@th-owl.de
      Wir vereinbaren dann einen Termin mit Ihnen.

    Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes UFOowl - Umgang mit Forschungsdaten an HAW in OWL statt.

    Datenmanagementpläne - ein Überblick

    Datenmanagementpläne (DMP) gewinnen zunehmend an Bedeutung. Sie ergänzen die Projektplanung, unterstützen die Dokumentation von Arbeitsschritten und -ergebnissen und schaffen Verbindlichkeit und Transparenz zwischen den Projektbeteiligten. Viele Mittelgeber fordern das Erstellen und Pflegen eines DMPs.

    In dieser Infoveranstaltung erfahren Sie, welche Informationen ein DMP typischerweise enthält und warum diese Informationen zum Gelingen eines Forschungsprojekts beitragen können. Außerdem werden Ihnen Angebote der Hochschule vorgestellt, die Sie bei der Arbeit mit Forschungsdaten unterstützen.

    Überblick

    • Teilnehmerzahl: unbegrenzt
    • Dauer: 60 Minuten
    • Zielgruppe: Forschende (keine Vorkenntnisse erforderlich)

    Inhalte

    • Aufgaben und Bestandteile eines Datenmanagementplans
    • Vorgaben von Drittmittelgebern und guter wisssenschaftlicher Praxis
    • Unterstützungsangebote

    Lernziel

    • Sie kennen den Aufbau und wesentliche Elemente eines Datenmanagementplans

    Anmeldung und Termine

    • Nächster Termin: 01.07.2024
    • Zur Anmeldung senden Sie uns bitte eine Nachricht an support@th-owl.de
    • Bei Interesse zu einem anderen Zeitpunkt wenden Sie sich bitte an support@th-owl.de
      Wir vereinbaren dann einen Termin mit Ihnen.
    • Ebenfalls kann ein Termin für einen Workshop, in dem Sie einen individuellen DMP erstellen werden, vereinbart werden

    Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes UFOowl - Umgang mit Forschungsdaten an HAW in OWL statt.